Freitag, 13. Juli 2012

Beauty is where you find it #27/12

 Seit Donnerstag gibt es jede Menge "Wild things" hier zu sehen


Und ich habe neben unserem Hund und unseren eigenen 3 Katzen z.zt. noch wieder 5 Flaschenkinder zuhause,allerdings so richtig wild sind die noch gar nicht; sind ja auch erst so 3-4 Wochen alt:








          Aber sie erforschen schon neugierig die Umgebung unseres Gartens und könnten dort auch auf
            noch mehr "Wild things" stossen ,z.b.:




      okay;-)...aber etwas ganz Ähnliches saß neulich auch unter einem verblühten Vergissmeinnicht und 
       das ist wirklich echt!!



Und dann gibt es da noch "Pippilotta" ,ein mit Fläschchen aufgezogenes Eichhörnchen,was jetzt aber schon ausgewildert ist :





und vielleicht so wie die vier Eichhörnchen vom letzten Jahr eins unser Vogelhäuschen beziehen wird:


Unsere Nachbarn würden aber mit Sicherheit sagen,das Wildeste in unserem Garten sind unsere Jungs...und manchmal auch die Mädels;-)

Noch mehr "wild things" findet Ihr hier:

liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. die kleinen Kätzchen sind sooo süss, wir haben auch einen roten Kater und Eichhörnchen mag ich auch sehr, gelegentlich bekommen wir auch Besuch von so einem niedlichen Tierchen!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. ... wie süß!!!
    ganz niedlich :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. ohhhh danke für die wunderschönen Bilder! Mein Katzenherz schlägt da ganz hoch und erinnert mich an 6 Jahre Katzennothof ♥
    Eichhörnchen haben wir ab und an auch mal als Besuch.

    Liebe Grüße,Anette

    AntwortenLöschen