Freitag, 21. September 2012

Herbst-Shirt

Vorgestern Abend habe ich mal ein bißchen auf Vorrat zugeschnitten,denn eigentlich braucht der Kleinste unbedingt ein paar neue Shirts und Pullis jetzt für den Herbst.Zuschneiden gehört irgendwie nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten..naja,schlimmer ist eigentlich Schnittmuster abpausen...aber wenn man dann einen kleinen Stapel da liegen hat ist es schon klasse! So konnte ich gestern Nachmittag die plötzlich geschenkte Zeit(alle Kinder haben friedlich gespielt!)gleich nutzen und loslegen.Dabei ist dann dieses erste Shirt entstanden:




Der Schnitt für dieses Raglan-Shirt ist aus der aktuellen Oktobre,der Stoff..naklar..Hamburger-Liebe,was sonst?!...und die Appli ist von kunterbunt-design...weil...jammer,jammer,ich habe ja keine Sticki...vielleicht hilfts ja und jemand hört mich...;-)....


                                                                                   hier im Detail:


Ich habe zum ersten Mal mit Flatlocknaht gearbeitet,mit meiner normalen Nähma,das war ganz gut in der Ottobre beschrieben und ich habe es an den Bündchen unten auch unten am Saum  so gemacht:


hier am Ärmel,dazu wird zuerst das Bündchen rechts angenäht und dann nochmal von außen mit der Faltlock oder- so habe ich es gemacht- mit dem Wabenstich der normalen Nähmaschine übernäht


         hier wird gleich unten der Saum von außen mit der Flatlocknaht genäht und versäubert,

                                                    von innen sieht es dann so aus:



gefällt mir ganz gut,ich könnte mir vorstellen,daß es auch gut mit einer kontrastreicheren Farbe aussehen würde... werde ich vielleicht demnächst mal ausprobieren..!

                                     ...ihm gefällt natürlich besonders der Junge mit Fu-Ball:-)!...

Das ist dann auch mal wieder ein Beitrag für "made4boys"

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
Tanja

Schnitt:Ottobre 3/12 in Gr. 98/104
Stoff: Hamburger Liebe und graues Bündchen über michas stoffecke

Kommentare:

  1. sieht toll aus mit dem stich!!! ich mach das auch gern! und die sticki ist so süß,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da haben wir was gemeinsam, abpausen und zuschneiden gehört auch nicht gerade zu meinen liebsten Arbeiten!
    Das Shirt ist supertoll geworden!

    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Shirt!!!
    Mir gefällt ja dieser Jersey EXTREM gut... vielleicht muss ich mir davon auch noch mal was gönnen... , wenn ich dein tolles Beispiel daraus hier sehe!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. es ist total lieb geworden!!!! und ich wurde getaggt mit 11 Fragen, schau mal bei mir vorbei denn ich hab dich getaggt, ich würde mich freun wenn du sie beantwortest.. ich dank dir... lg m.

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du mich ja durch deinen Kommentar zu meinem letzten Post auf deine Seite gelockt und nun muss ich feststellen, da nähr auch jemand für kleine Buben. Ich hab mich dann schnell mal in deine Follower - Liste eingetragen!
    GLG
    Astrid
    lemondedekitchi.blogspot.de

    AntwortenLöschen