Mittwoch, 24. Oktober 2012

eine Kapuzenjacke mit Schönheitsfehlern

oder: was passieren kann,wenn man mehrere Dinge nebeneinander machen will:


Schon länger wollte ich für den Kleinen auch eine Kapuzenjacke nach dem Ebook von lillesol&pelle machen,aber im Moment ist hier immer soviel Anderes,daß ich nicht soo zum Nähen komme,wie ich gerne würde.Aber als Großfamilienmutter mit multitasking-Funktion sollte ich doch wohl locker wenigstens schon mal die Jacke zuschneiden,während die Kinder Hausaufgaben am Esstisch machen und der Kleine im Wohnzimmer Autos auf dem Teppich fahren läßt...dachte ich mir so.Immerhin hatte ich es morgens schon geschafft,daß Schnittmuster auszuschneiden!!
Also habe ich mir den Stoff dazu geholt und fröhlich losgelegt mitten im Trubel..lalalal...oh,nee...falsch,jetzt habe ich doch Vorder-und Rückenteil im Bruch zugeschnitten so wie bei Pullis...ach,naja,er ist ja schmal,macht nix,ich schneide sie einfach in der Mitte durch für den Reißverschluß..ist ja Jersey,das dehnt sich...(deshalb liebe ich Jersey!!)..schnipp-schnapp,so das erste Teil..so,das zweite Teil...lalala....oh verdammte Sch.....hinten ist doch gar kein Reißverschluss..das Teil hätte ich so lassen können....argh!!

Und nun?!?? Mehr,bzw genug Stoff hatte ich davon nicht mehr,also weg tun?? Oder einfach hinten eine Naht machen??Tja, zum Wegwerfen war es mir doch zu schade....und nun sehen die Pinguine hinten eben etwas..naja...individuell aus;-))!!


                                                 ihn störts nicht,er liebt die Jacke:-))

                                                  und so sieht sie von vorne aus:


Aus Pinguin-Jersey und schwarzen Maxi-Dots nach dem ebook Nr.5...figurnah geschnitten;-)!

Wie gut ,daß ich so dünne Kinder habe;-))..trotz dieses Fehlers zeige ich den Pulli mal beim made4boys; ich könnte mir vorstellen,es beruhigt die Eine oder Andere von Euch...nicht nur mir passieren solche Fehler,nehme ich an....

Und heute: ich habe einen freien Tag!!!Zum Geburtstag im Januar habe ich einen Gutschein von meinen Großen bekommen für das Badehaus in Bremen mit einer Massage,Hamam und Sauna!!Und dahin werde ich gleich abhauen und überlasse das Chaos mal für einen halben Tag meinen Großen.Ich freue mich!!

Liebe Grüße
Tanja

Kommentare:

  1. Hach....das kommt mir alles seeeeehr bekannt vor, das ist auch der Grund warum ich erst zu den Maschinchen gehe wenn alle im Bett sind....aber die Jacke sieht trotzdem toll aus und ich hätte es nicht bemerkt hättest du es nicht erwähnt!

    liebe Grüße von Chaos zu Chaos
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    trotz des Malheurs sieht es super aus. Fällt gar nicht auf und ich glaube jeder kennt das.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Erst mal vielen Dank, für diesen witzigen Post, kringel mich immer noch(das hätte auch ich sein können). Ja man denkt wirklich dass das nur einem selbst passieren kann und alle anderen sind super organisiert, aber ich muss gestehen der Sympathiefaktor ist doch höher wenn ein bißchen Menschlichkeit in Zeichen des einen oder anderen Ausrutscher vorhanden ist. Und ausser Dir wird den Fehler am Rücken eh keiner bemerken, denn die Jacke ist total klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. *lach*

    Du bist ja echt sowas von genial, ich denke mal das kennen einige von uns nur zu gut... deine Jacke ist super schön geworden; und deinen Sohnemann störts nicht ;)

    So lange meine Magnet-Maus zu Hause in meiner Nähe ist, gehe ich so gut wie gar nicht in meinen Nähbereich... hatte auch schon so ein paar Näh-mal-schnell-was-Eskapaden *lach*

    LG nadine

    AntwortenLöschen
  5. ich find bei dem muster fällt das gar nicht auf!
    sieht toll aus die kapuzenjacke!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Jacke ist trotzdem wunderschön geworden und dein Mini sieht super aus!!
    Ich wünsche dir einen tollen halben freien Tag :)

    VLG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! Ich finde die Idee super und es ist keinesfalls ein Schönheitsfehler. Das ist das Werk von einer Mama mit Kindern. Ich hab das auch schon oft erlebt, (eigentlich gerade gestern) gut wenn man es so retten kann.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. *gg* Jaaaa,sowas hat hier jede schon mal gemacht!!!!
    Trotzdem schönes Endergebnis!
    Oh ich wäre gerne mitgegangen....Wellness...seufz!
    Meine ruhigen Vormittage sind auch vorbei,hat der Junior doch heute Fieber bekommen :o(.

    Liebe Grüße
    SImone

    AntwortenLöschen
  9. Also, mir gefällt deine Pinguin-Jacke sehr. Und nun ist sie eben sehr individuell ;-) Macht doch nichts.

    VG, Heike

    AntwortenLöschen
  10. SEHR RICHTIG, liebe Tanja, DAS passiert nicht nur dir!!!! *lach*... sondern auch mir gerade vor kurzem... allerdings habe ich das Rückenteil versehentlich NICHT im Bruch sondern wie die Vorderteile inkl. NZ drumherum zugeschnitten und konnte deswegen noch leichter "zusammenfügen, was zusammen gehört"!!! Mir gefällt deine Jacke trotzdem... und ja, bitte bei M4B zeigen, dass nobody perfect ist und was frau aus solchen Situationen macht!!!! Herzlichen Dank!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen