Mittwoch, 8. August 2012

shades of sumer



Diesmal möchte ich mal wieder mitmachen bei der Photochallenge 12:12:2012 mit dem Thema:






Sommer,Sonne,Strand!!....??Nunja,Sommer mag das ja sein,Sonne eher weniger und Strand bisher kaum,aber ein paar Eindrücke von meinem Sommer möchte ich euch doch zeigen:

                                       Leider zeigte sich uns dieses Jahr der Sommer oft so:

                                                             eine nasse Terrasse


                                         oder verregnete und verwaiste Sonenliegen:




                               Aber es gab ja auch noch andere Seiten des Sommers:




                            selbst die Zitronen auf unserer Terrasse werden laaaaangsam gelb




              an manchen Tagen war es richtig sommerlich heiß und abends freute man sich über

einen Ausflug an den Hammestrand.Die Hamme ist ein Moorfluß und dank einer Bürgerinitiative gibt es dort nun endlich wieder einen Strand für Groß und Klein!!


               Es gab Tage wie diese,an denen dann auch die Liegestühle benutzt wurden;-)


            und Abende,mit tollstem Sonnenschein vor herannahendem Gewitter,was ein ganz besonderes
           Licht ergab....



Und mit diesen Bildern verabschiede ich mich in meine Sommer-blog-Pause,denn heute kommen die restlichen Kinder zurück und ich komme dann wohl nicht mehr so wirklich zum bloggen,denn der Tag beginnt dann um 7.00 mit gutgelauten(hoffentlich!!) Kindern,die bis auf den Kleinsten ohne Mittagspause bis 22.00 durchhalten...Ferienmodus eben;-)!

Aber wer weiß,vielleicht komme ich ja doch zwischendurch mal kurz hier vorbei........

Liebe Grüße
Tanja

Dienstag, 7. August 2012

zu guter Letzt

 noch ein Maxi-Stars Shirt ,damit auch jede/r was bekommt als Überraschung!




  Der Stoff ist doch wohl klasse,oder??!! Ich gebe zu,die Idee mit der Sternen-Appli habe ich von Susanne von der Hamburger-Liebe übernommen.Ich wollte erst was Anderes mit Buchstaben machen,aber das sah irgendwie blöde,zu unruhig aus...und irgendwie bieten sich Sterne bei dem Stoff doch auch an!



Ich habe allerdings hellblauen Jersey genommen als Unterlage und der Stern ist receycelt aus einem zu kleinen T-Shirt(Altkeider gibt es bei mir nicht mehr;-)..) und die Vorlage ist die staars-Applikation von fabenmix.

Da das Shirt irgendwie etwas lang geworden ist,habe ich einfach unten einen breiteren Umschlag am Saum gemacht;ich finde das sieht auch ganz cool aus:



                                                und so sieht es dann als Ganzes aus:



               Ich hoffe es gefällt ihm und ist cool genug für einen 10-Jährigen!


Liebe Grüße
Tanja

Montag, 6. August 2012

Fanö meets Dala-Pferde


Ich komme gut voran und werde das Ziel ,jedem Kind ein Teil zu nähen,solange es bei Oma ist wohl erreichen!!
Aus einem meiner "Traum"-Stoff ist ein Fanö-T-Shirt mit langen Armen für die 7-Jährige entstanden...ist das nicht superschön...hach!!



        ...kombiniert mit gestreiftem Jersey und mit falschen Doppelärmeln,die ein bißchen gerafft sind..
                 .....unten und an den Ärmeln mit Wellensaum,so richtig mädchenhaft:



Der Wellensaum hat mich allerdings wieder mal einige Nerven gekostet und ich hatte schon Angst,daß durch das mehrfache Abschneiden der krumpeligen Naht der Ärmel am Ende zu kurz wird...bis ich gemerkt habe,daß ich den Obergreiferabdecker vergessen habe...grumpf!!

Jetzt fehlt nur noch ein T-Shirt für den 10-Jährigen,aber das zeige ich euch morgen:-)!

Liebe Grüße
Tanja

Freitag, 3. August 2012

Nur Kleinigkeiten

...mehr schaff ich grade nicht mit einem munteren 2-Jährigen,der eine Woche ohne Geschwister auskommen muß!
Aber irgendwie habe ich mir in den Kopf gesetzt Jedem der Kinder,die grade bei Oma und Opa sind wenigstens eine Kleinigkeit zu nähen! Und das ist bis jetzt "nebenbei" entstanden:



      Für den 14-Jährigen eine Boxershorts aus Superhero-Popeline(er fand den Stoff total witzig!)
     der Schnitt ist eine "machmalhalblang",etwas größer oben und unten gekürzt.

                                              Mit einem Fake-Knopf verziert:
 




Und meine 12-Jährige hatte sich eine Frottee-Hot-Pants gewünscht,etwas zaghaft sogar in bunt den Stoff ausgesucht;-)...ich hatte zwar den Schnitt von Susanne von der Hamburger Liebe,den ich hier genäht habe,aber der ist 110/116 und ihn auf 158 zu vergrößern habe ich mich nicht so richtig getraut,deshalb habe ich bei Farbenmix den Shorty-Schnitt bestellt und dann die Pants in G146/152 genäht:


         genäht aus Hamburger-Liebe -Kuschel-Frottee und dazu gibt es ein gepimptes Top:


                                                Der Glitzer-Frosch ist von Peppauf!

Ich hoffe sie freuen sich! Dann habe ich gestern noch was aus tollen(Traum-) Stoffen zugeschnitten,das kann ich euch dann vielleicht nächste Woche zeigen...
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!
liebe Grüße
Tanja


Mittwoch, 1. August 2012

Geburtstag!!

                nun ist er auch schon 2 Jahre ,unser kleiner Löwe!!


Am Sonntag wurde gefeiert,aber nicht Geburtstag,nein,bei vielen großen Geschwistern nennt man das anders: "Kongad Paaddie" im O-Ton:-)!! Er hat es sehr genossen im Mittelpunkt zu stehen:



         Zum 2.Geburtstag gab es ein Geburtstags-T-Shirt und die Hose von neulich:


  


Außerdem habe ich endlich mal eine Wimpelkette genäht,wir haben zu einer der Geburten von einem guten Freund eine tibetische Wimplektte aus bunten Papierwimpeln bekommen,die immer wieder zu Geburtstagen aufgehängt wurde und 99 Wimpel hat,deren schönste Zeit aber jetzt auch vorbei war.
Also habe ich angefangen Wimpel zu nähen und erstmal 4 Meter Band dazu gekauft,ich dachte das wäre schon ne Menge ..aber ich mußte nochmal los und habe gleich noch 6 Meter hinterher gekauft,schließlich hatte ich 44 Wimpel genäht;-)...doch auch das sollte nicht reichen,so daß ich schließlich den Großen(selbst habe ich mich nicht mehr zu der netten Verkäuferin getraut;-)! ) damit beauftragt habe nochmal 3 Meter zu kaufen....und nun reicht die Kette durch die ganze Wohnküche und das Wohnzimmer und ist richtig fröhlich bunt geworden.Von einer Freundin habe ich die Idee übernommen,die Wimpel einfach mit farblich anderem Garn und der  Overlock zusammen zu nähen..das sieht toll aus,geht sehr schnell und paßt irgendwie auch besser zu zu uns,als so grade und ordentlich vernähte und dann wieder umgekrempelte Wimpel ;-)



Außer dem Geburtstagshirt und einem weiteren genähten Shirt von neulich hier gab es den alten wieder aufgearbeiteten Holzbauernhof mit Tieren,den er allerdings sofort als Garage umgewandelt hat und brummend Autos verschiedener Größen hineingefahren hat...
gab es noch einen total tollen Teller von carli ; die liebe Time macht sooooo tolle Sachen,das müßt Ihr euch mal angucken,ich bin immer wieder hin-und-weg!!
Und für uns hat sie diesen Teller gemacht:


                                              ..........ist der nicht oberklasse?!?!!!!

                 Am Nachmittag gabs dann noch Riesenseifenblasen mit den Geschwistern:




                                                gar nicht so einfach selber;-)

Ich wünsch euch eine schöne Woche und mal sehen,ob ich noch was zeigen kann,die mittleren Kinder sind jetzt  bei Oma und Opa,da muß ich sicher öfter als Spielkamerad aushelfen;-)

liebe Grüße Tanja