Freitag, 22. März 2013

Kleine Lern-Hilfe ;-)


                    Ferienzeit und die Großen schon vor 8.00 auf?!??


Naja,mehr oder weniger freiwillig,denn sie müssen fürs Abi lernen!Dieses Jahr haben wir gleich zwei Mädels,die Abitur machen und direkt nach den Ferien gehen die schriftlichen Prüfungen los!

Und da ich sie zwischendurch ein bißchen aufmuntern wollte, habe ich ihnen zwei kleine Lern-Hilfe-Gläser gebastelt.Inspiriert von den schönen Gläsern,die Frollein Pfau immer macht sind diese hier entstanden:





                          Dazu habe ich Gläser mit Schraubdeckel besorgt,hiermit gefüllt:




     oben auf den Deckel aus Seidenpapier kleine Hauben gebastelt,unten rum ein bißchen Masking-tape  
     geklebt,dann schnell zwei Anhänger gebastelt und fertig waren die Gläser!



  




Und damit die Kleineren nicht zu neidisch sind gabs es noch ein Schälchen mit den Resten für sie dazu:



      Für die Prüfungen will ich ihnen noch kleine (...pst...kann  ich noch nicht verraten...!) nähen,das zeige
      ich Euch demnächst!

     Liebe Grüße 
     Tanja

Kommentare:

  1. Das ist ne tolle Idee
    ... gleich 2, meine haben ja noch ein bisschen, an die Zeit mag ich noch gar nicht denken...
    Tolle Idee und Nervennahrung ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja lieb von dir! den beiden alles gute für die bevorstehende anstrengende zeit!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine süße Idee (im wahrsten Sinne des Wortes). Ja, in dieser Zeit braucht man richtig Nervenfutter. Hast du dir wenigstens auch ein Schälchen beiseite gestellt? ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß- eine tolle Idee. Da werden sie sich aber freuen :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  5. Tanja, was für eine süße Idee, im wahrstenSinne des Wortes! ...Na dann drück ich nun kräftig die Daumen, dass die versüßten Prüfumgsvorbereitungen zum Erfolg führen.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lieb!
    Schöne Idee.Ich esse sowas auch ohne zu lernen :o).

    Liebe Grüße
    simone

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön Tanja! Nervennahrung im Vorabistress kann nie schaden! Da dürfte ja jetzt nichts mehr schief gehen!

    Vielen Dank für Deinen heutigen Kommentar. Schiefe Nähte?! Weißt Du eigentlich wie sehr mich das beruhigt? Ehrlich gesagt bin ich immer total froh, wenn es woanders auch mal etwas weniger perfekt zugeht. Das hat sowas "Normales" und das mag ich sehr!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee und so nett verpackt!!!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen