Dienstag, 23. April 2013

Moorrüben-Kaffekasse


                   "Ich suche eine Kaffeekasse in Moorrüben-Form"


schrieb mir der Besitzer meines Lieblingsbioladens...und "könntest du vielleicht sowas für mich nähen??" Da der Laden "Moorrübe"heißt sollte es also eine Kaffeekasse in Möhren-Form sein;sowas gibt es nicht!!
Puh..da mußte ich aber erstmal eine Moment überlegen!!Ein paar Minuten später kamen aber schon die ersten Ideen und es wurden sogar nachher mehrere Varianten.Nach kurzer Beratung mit meinem Näh-Sandkasten und Für-und-wider der verschiedenen Ideen kam dann das dabei heraus:



Als Erstes dachte ich ja wirklich an eine Möhre,mit Schlitz oben und Reißverschluß oder Klett hinten für die Geldentnahme,aber die würde nicht so einfach stabil zu kriegen sein,oder sehr groß sein müßen...und dann irgendwie immer "dumm rumliegen"?!??


                  Und so habe ich eben eine Moorrübe aus einem Blumentopf wachsen lassen:-)!



Die "Erde"in braunem Stoff ist mit einem Gummiband am Rand versehen,so daß man sie ganz leicht vom Topf nehmen kann ,um die Kasse zu leeren.Untendrunter habe ich den Stoff mit Vlieseline verstärkt und als Geldschlitz einfach eine Knopfloch eingenäht(danke Muddi!):



Die Möhre selbst ist ganz einfach aus einem Stoff von Riley Blake genäht,gefüttert und oben wächst noch Filz-Grün raus.Ich habe dann einfach ein kleines Loch in die "Erde" geschnitten und die Moorrübe von unten festgenäht..





       Fertig ist die Moorrübe-Kaffe-Kasse...hoffentlich wird sie auch als solche erkannt und genutzt;-))


       Und nun ab damit zum Creadienstag!!
   


                        ..... und wenn ich dazu komme mache ich heute noch hiermit weiter:




Liebe Grüße und einen sonnigen Tag
Tanja

Kommentare:

  1. das ist ja der knaller :) ha! suuuper idee und umsetzung!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Total genial umgesetzt!!!
    Du bist dort jetzt bestimmt die Lieblingskundin, wenn Du es nicht schon vorher warst ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. GENIAL!!!! Das übersteigt ja die Kühnsten Sandkastenträume!!! Schön, dass die Knopflochidee gefallen hat. ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Tanja!, das ist einfach der Hammer!!!! So schön!!!! Mit solch pflegleichten Gemüse würde ich mir jetzt am liebsten meine Küchenfensterbank vollstellen!
    Ich drück dich!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und geniale Umsetzung! Die kommt sicher klasse an!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Eure Moorrübe ist klasse.
    So sieht man sich wieder.Ich hatte dir auch mal über Facebook geschrieben.
    Komme ganz aus eurer Nähe.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. YES, YOU CAN!

    wow, liebe Tanja!
    Der Sandkasten ist eh der Hit, aber dass du jetzt hier und heute uns allen diese zauberhaft gut gelungende Mohrrüben-Kaffee-Trinkgeldkasse schon zeigst, macht mich happy :-)
    Am liebsten wäre ich ja dabei, wenn du diese Einzigartigkeit zum Moorrübe-Hofladen bringst. Berichte bitte.

    Ganz liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  8. *lach* Wie cool ist das denn?
    Das gibt sicher in Zukunft extra Trinkgeld!
    Und Dein neues Projekt sieht auch wieder gut aus.

    Liebe Grüße
    sImone

    AntwortenLöschen
  9. JAAA...der Sandkasten...immer freundlich und hilfsbereit...nix mit "Bitte, Danke und so'n Mist" *hihi* !

    Die Möhrenkasse ist der OBERKNALLER!!!!!!!!!!! :o)))

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  10. Die ist toll geworden und solche Spezialwünsche sind doch immer wieder spannend.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Boah, das hast du wirklich superduperklasse umgesetzt! LG, Claudia

    AntwortenLöschen