Freitag, 20. September 2013

Für ein Wikinger-Mädchen

oder wie ihre Oma sagt: für unseren "wilden Feger"


sollte ich bitte doch auch mal so ein tolles Shirt nähen wie ich sie immer für unseren Jüngsten mache.
Die Oma ist nämlich die Erzieherin des KiGA ,wo unser unsere Kinder schon alle waren und wo unser Jüngster zum Glück auch einen Platz bekommen hat.

Es durfte also ruhig eher was für einen wilden Feger als für eine kleine Prinzessin sein und da fiel die Wahl dann auf diese Kombination:




Ich hoffe es gefällt!!

Schnitt : Längsgeteilt aus Lillestoff-Wikinger-Jersey und rot-blauem Ringeljersey.


Das könnte ich ja dann ruhig mal wieder bei Meitlisache zeigen..ist doch schließlich für ein Mädel!!

Euch wünsche ich einen schönen Tag und kann Euch schon verraten,dass es hier bald wieder eine tolle noch geheime Sache zu sehen gibt,auf die ich unbändig stolz bin und über die ich mich schon seit 2 Wochen fast täglich wieder aufs Neues freue..sooo schön..ihr dürft gespannt sein!!

Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende
 Tanja



Kommentare:

  1. Geht auch für Mädels .... cool ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist super klasse geworden und auf das andere kannst Du echt mächtig stolz sein!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie schön!
    Das ist wirklich wss für eunen wilden Feger!;-)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ein richtig cooles Wikingerinnen-Shirt ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Genial, ja es gibt auch solchen Mädchen und die sollen sich auch mal über so tolle Muster freuen dürfen. Ein Klasse Shirt!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie cool! Das sieht super aus, mit der Teilung! Das merke ich mir!
    Ein tolles Mädel-Shirt!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich bin auf deinen Blog gestoßen wegen des Namen :D
    Erinnern mich an meine Kinder :)

    oder ist das nur ein "label"?

    AntwortenLöschen