Freitag, 13. September 2013

gemütlich in den Herbst

mit neuen Leggins,die beim jüngsten Tochterkind einfach ein Muß sind

wenn man sich zudem noch so verbiegen will und kann;-)



Nach einem Schnitt aus der Ottobre ,nach dem ich letztes Jahr schon mal eine genäht habe sind ruckzuck zwei neue gemütliche Leggins entstanden..und gleichzeitig die Stoffberge abgebaut worden !!



                           einmal hellblau-rosa geringelt mit einem Pferchen-Velour unten



                                      und einmal blau-braun geringelt nur mit Label unten



                           damit kann nun weiter fleißig Yoga oder auch Akrobatik geübt werden!!



Da es draußen mal wieder ungemütlich regnerisch ist ist ein solches Outfit doch grade so richtig gemütlich passend für den Herbst,oder?

Und fürs Wochenende verrate ich euch dann morgen noch einen leckeren Kuchen,damit Ihr es Euch gemütlich machen könnt!!

Liebe Grüße
Tanja

1 Kommentar:

  1. Toll, solche Hosen liebt mein Tochterkind auch über alles. Ich bekenne mich zwar auch zu Unmengen an Stoffbergen, aber leider ist die benötigte Länge für Leggins eher Mangelware. Aber man will ja immer mal wieder etwas Stoff kaufen ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen