Dienstag, 26. November 2013

Suppenhuhn..Tütensuppe...

Kenn ich ja …aber ein Tütenhuhn?!


kannte ich bis zum Oktober noch nicht!Da haben wir unsere älteste Tochter in ihrer WG besucht und da hing so eins in der Küche!!Im ersten Moment etwas…naja…aber dann wie witzig…und wie praktisch!!

Oder kennt ihr das nicht? Immer viel zu viele Tüten im Haus..und dann laufen die Kinder mal eben zum naheglegenen Geschäft…und was nehmen sie natürlich nicht mit??Und kaufen stattdessen wieder eine Neue?? Und das wo,ich die Dinger doch eigentlich vermeiden oder zumindest verringern will!! 

Ja, ich spreche von Tüten,Plastiktüten…und nun haben sie endlich einen Ort,an dem Jeder sie sofort findet,sieht und mitnehmen kann!




Dieses Huhn ist nun mit Tüten gefüllt und baumelt im Flur herum,ein Griff und man hat sich eine Tüte rausgezogen:-)



                         oben wird es gefüllt und unten kann man dann wieder eine Tüte entnehmen!

              Ich weiß,noch viel besser ist ganz ohne Plastiktüten auszukommen,aber man könnte das 
              Huhn ja auch mit Stofftüten füllen,denn davon haben wir eigentlich auch mehr als 
              genug…und trotzdem denkt nie Jemand dran eine mit zu nehmen….


              Das also ist mein heutiger Beitrag zum Creadienstag !Mehr tolle Idee gibt es hier!


                   Ach,stimmt…die Bettwurst;-) natürlich ist die schon lange fertig und in Gebrauch:




           eigentlich nur ein "Lückenbüßer",denn unser Sohn hat seine Matratze auf den Boden  
           verlegt,aber da in unserem Haus eigentlich nichts grade ist,so ist auch seine Wand nicht grade…
           und es entstand  eine blöde Lücke…und dann kam natürlich die Frage:" Könntest du mir dafür 
           nicht mal was Nähen??..aber muß nicht bunt sein…!" naja..unbunt..hm…aber der Stoff gefiel  
           ihm…und vielleicht liest er so dann auch mal ein bißchen englisch??…aber das wohl eher  
           nicht,denn dafür  liegt das Ding doch irgendwie verkehrt rum,oder??

           Ich wünsche Euch einen schönen Tag und mache mich jetzt mal ans Verpacken von ein paar 
           süßen Überraschungen….:-)

      Liebe Grüße
      Tanja
 
     und diese beiden Dinge sind doch wirklich KOPFKINO…und so zeige ich sie jetzt nochmal bei
     scharly!!  KLICK HIER       

Kommentare:

  1. ein Tütenhuhn *lol* Eine tolle Idee und schöne Verpackung für die doofen Plastikteile. Sehr schick!
    Und auch der Lückenbüßer ist ein wunderbar stylishes Teil, da kann kein junger Mann meckern!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, das sind ja zwei richtig coole Ideen!! Find ich prima so ein Tütenhuhn. Bei uns bringen diese Plastiktüten inzwischen eine ganze Schublade zum Überquellen.... und das obwohl ich immer einen Einkaufskorb mitnehme. Tja, irgendeiner bringt immer mal ne Tüte mit.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Tanja!, das Tütenhuhn ist ja megaklasse. Ein richtiger Lacher und dann noch so sinnvoll!!!!
    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Eine geniale Idee, dieses Tüten-Huhn :-) Originell, irgendwie praktisch, dekorativ, außergewöhnlich....
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. ICH WILL AUCH EIN TÜTENHUHN!!!! :o))))))

    Sowas von cool, total witzig und noch dazu superpraktisch!!! :o)))

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  6. Wie witzig ist das denn. Prima für die WG geeignet. Wäre doch mal ein Geschenk zu Weihnachten.
    Danke...

    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  7. Wie genial ist das Huhn denn bitte?? Da muß man doch einfach zugreifen und eine Tüte mitnehmen.
    Lieben Gruß vom Deich
    Inga

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee, die würde bei meiner Familie sicher auch gut ankommen! Wird mal vorgemerkt, das Tütenhuhn! :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  9. ...ich lach mich kaputt...
    ...das Tuten huhn ist spitze...ich glaub ich mach mir ein Tüten-Truthahn, der aussieht wie bei Mr.Bean;-))
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  10. Suppenhühner esse ich nicht und Tütensuppe mit Huhn auch nicht, aber das Tütenhuhn finde ich total klasse. Wurst esse ich auch nicht, aber die Bettwurst finde ich auch super :o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Total geniale Idee!!! 😉💚💛💜Obwohl wir versuchen ohne Plastiktüten auszukommen, was nicht leicht ist...
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  12. Haha- das ist super! Grandios ! Jetzt will ich auch ein Tütenhuhn ;)
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  13. *lach* Das Huhn ist der Knaller,super Idee!
    Und nun weiß ich auch endlich,was genau eine Bettwurst ist!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  14. Einfach supercool!!!!
    Ich bin total begeistert und könnte mir auch andere Dinge die hier bei uns so rumliegen und liegengelassen werden darin vorstellen.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Idee! Gibt es dafür auch eine Nähanleitung bzw. einen Schnitt? Das wäre das ideale Weihnachtsgeschenk für meine Familie :-)
    LG Sontau

    AntwortenLöschen