Mittwoch, 27. März 2013

Oster-Ferien-Blogpause


                    Hallo guten Morgen Ihr Lieben da draußen!!


Ich fühle mich grade etwas ausgepowert,außerdem ist hier Ferienmodus angesagt und ich möchte mich gerne mehr auf die Sachen im "echten" Leben einlassen...deshalb gibt es hier jetzt mal eine kleine Pause!

Bloggen macht so viel Spaß und die vielen Kontakte,die Inspirationen und neuen Ideen..das ist soooo toll und ich frage mich,was habe ich eigentlich vorher mit meiner Zeit gemacht?? Aber genau das ist auch ein kleines Problem; es bleibt seitdem doch so Einiges liegen,meine Kinder bekommen leider öfter auch ein "nebenbei-ach-ja.gleich- und auch-wie-schön" hingeworfen ohne das ich wirklich DA bin mit meiner Aufmerksamkeit,da wo doch eigentlich das LEBEN ist!!
Gleichzeitig wusel ich von blog zu blog und würde viel lieber viel öfter noch kommentieren und abends liege ich im Bett und mein Kopf fährt Karussel vor Ideen zum bloggen..zum Nähen..zum Basteln...


So und jetzt fahre ich mal für ein paar Tage runter und lasse mich mal wieder mehr auf das wahre Leben hier im Haus um mich herum ein..oder versuche mal einfach nix zu tun (puh!!und das ich!!).


Mit dem folgenden Foto verabschiede ich mich in meine Oster-und-Ferien-Blogpause und wünsche euch eine tolle Zeit!!



                          Ich wünsche Euch ein paar sonnige zuckersüße genießerische Ostertage!!



                                                        Liebe Grüße!!  Tanja

Freitag, 22. März 2013

Kleine Lern-Hilfe ;-)


                    Ferienzeit und die Großen schon vor 8.00 auf?!??


Naja,mehr oder weniger freiwillig,denn sie müssen fürs Abi lernen!Dieses Jahr haben wir gleich zwei Mädels,die Abitur machen und direkt nach den Ferien gehen die schriftlichen Prüfungen los!

Und da ich sie zwischendurch ein bißchen aufmuntern wollte, habe ich ihnen zwei kleine Lern-Hilfe-Gläser gebastelt.Inspiriert von den schönen Gläsern,die Frollein Pfau immer macht sind diese hier entstanden:





                          Dazu habe ich Gläser mit Schraubdeckel besorgt,hiermit gefüllt:




     oben auf den Deckel aus Seidenpapier kleine Hauben gebastelt,unten rum ein bißchen Masking-tape  
     geklebt,dann schnell zwei Anhänger gebastelt und fertig waren die Gläser!



  




Und damit die Kleineren nicht zu neidisch sind gabs es noch ein Schälchen mit den Resten für sie dazu:



      Für die Prüfungen will ich ihnen noch kleine (...pst...kann  ich noch nicht verraten...!) nähen,das zeige
      ich Euch demnächst!

     Liebe Grüße 
     Tanja

Donnerstag, 21. März 2013

Rums 12


  Heute bin ich endlich mal wieder dabei ,wenn die Muddi zum RUMS ruft!


     Endlich mal wieder was für mich genäht!!Was für den Frühling und gegen das Grau!!




Vielleicht kennt Ihr den Stoff noch? ich habe mir schon mal einen schnellen Rock daraus genäht und dann fand meine Jüngste den Stoff so schön,daß ich noch mehr davon bestellen mußte...und nun..wie gesagt..RUMS macht selbstsüchtig ;-))..ich habe ihn für mich vernäht!!


Der Schnitt wie immer eine Joanna in der kurzen Form,oben mit lila Bündchen und unten ganz einfach umgesäumt...schlicht,schnell......und schööööööön!!

                                                                        oder??


Das macht doch gute Laune,finde ich!!bestimmt gibts beim RUMS wieder viel tolle Ideen für gute Laune..ich geh gleich mal gucken!HIER entlang,bitte!!


Liebe Grüße und einen kunterbunten fröhlichen Tag!!

Tanja

Mittwoch, 20. März 2013

Die Hasen sind los !!

                              Den Hühnern folgten die Hasen ;-)!


Soviel Osterdeko wie dieses Jahr und auch noch relativ früh habe ich in den letzten Jahren nie und nimmer geschafft!!Aber wenn man einmal davon gepackt ist..schwupps entsteht ein Huhn,Küken oder jetzt Hase nach dem Anderen....



Die Größeren sind nach einer Vorlage von hier und die Kleineren sind nach einer Vorlage von der lieben Anette,die sie mir geschickt hat-danke dir nochmals dafür :-))!!

                                    ups..okay,die Fäden sind mittlerweile abgeschnitten ;-)

       
          in dem Stoff mag ich sie auch besonders gerne...aber am Besten sind sie doch alle zusammen




oder?!?? Ohje,schon wieder einer umgefallen im tiefen Schnee,naja,sie sind ja auch noch Babies;-)
hoffen wir mal,der echte Osterhase braucht nächste Woche nicht durch den Schnee zu hüpfen!!

So ists aber (erstmal) genug Osterdeko..d.h. ich mache sicher noch mehr,aber ich langweile Euch nicht mehr damit!Ab sofort soll es hier Frühling geben!!Die ersten Modelle sind schon zugeschnitten,wenn ich jetzt noch etwas Zeit geschenkt bekäme....könnte ich sie Euch bald zeigen!!

Liebe Grüße und einen schönen Tag!!

Tanja

Dienstag, 19. März 2013

von wilden Hühnern und jungen Küken



Am Wochenende hat sich mein Nähzimmer in eine Hühnerfarm verwandelt...


da sind jede Menge wilde Hühner entstanden und junge Küken geschlüpft,die nun gemeinsam etwas österliche Stimmung in unserem Haus verbreiten werden!Angefangen habe ich mit den kleinen Küken,die liebe Anette hatte mir eins als Vorlage zugeschickt und das hat dann noch so einige Geschwisterchen bekommen:



Damit ich auch (einigermaßen)vernünftiges Licht für die Fotos hatte,mußten die Küken gleich nach draußen in Schnee und Sturm





das gelbe Huhn ist übrigends die Vorlage von Anette..aber die anderen sind aber auch alle ein bißchen verschieden geworden,mal mit Kordel-,mal mit Wollfadenbeinen.....teilweise erinnern sie mich an "Eckstein und Krähwinkel"..kennt Ihr die??



                                                                 ups..abgestürtzt...;-)

  nun aber schnell hinein ins warme Haus,wo sie jetzt über dem Küchentisch warm werden durften






Und am nächsten Tag sind dann die Hühner dazu gekommen und haben es sich auf dem Ofen gemütlich gemacht...wilde Hühner quasi wie auf der Stange:



                                                und da saßen und warteten sie...



              bis ich den ersten Osterstrauß fertig hatte,auf dem sie dann Platz nehmen durften:



auch diese Hühner sind alle verschieden geworden,verschieden Farben,mit weißer Kordel oder Wollband und alle wirken auch anders:






Ehrlich gesagt..ich kann gar nicht wieder aufhören und werde sicher heute und morgen noch einige ausbrüten zum Verschenken!!

Außerdem habe ich noch kleine und große Hasen genäht,die zeige ich Euch in den nächsten Tagen!!


Bei und liegt noch immer Schnee und ein richtig großer Schneemann steht schief im Garten,aber ich hätte jetzt bitte gerne Frühling!!!

Euch einen schönen Tag und schaut doch mal beim creadienstag vorbei,was dort außer meinen Hühnern und Küken heute wieder alles gezeigt wird!!

Liebe Grüße
Tanja

Donnerstag, 14. März 2013

beauty is where you find it #56



                                       WARTEN AUF GRÜN


          heißt es heute bei LuziaPimpinella  und darauf warte ich auch schon sehnsüchtigst!!




                                                 Nicht nur in Weimar an der Ampel:




                                 sondern eigentlich und noch viel mehr warte ich auf:



                          frisches Pesto,z.b. mit Bärlauch aus unserem Garten....ohhhhhh...ja!!!



                                               und überhaupt auf GRÜN wie dieses:


        wenn die Buchsbaumhecke wieder austreibt..dieses frische Grün im Frühling...soooo schön!!


        oder wenn unser Zitronenbaum wieder draußen Sonne und Licht genießt..oder Sommerregen;-)



                               oder der Farn seine langen Wedel in alle Richtungen streckt




                                    JA!! darauf freue mich mich jetzt schon unbändig!!
                                   und auf das Grüne heute HIER freue ich mich auch!!


Wünsche Euch einen schönen Tag!!

Liebe Grüße Tanja

Dienstag, 12. März 2013

creadienstag mit primavera



                                                      Primavera Nr.1


Als ich Julias neuen Schnitt Primavera gesehen habe,fand ich den mal wieder so klasse,schlicht und schön,mädchenhaft und frech..also ich mußte ihn unbedingt haben,obwohl ich eigentlich immer denke,ich hätte nun wirklich genug Schnittmuster im Vorrat;-)!

     Und gestern ist dann die erste Version entstanden.....so in Erwartung des WARMEN Wetters:



Ich habe ihn in der kurzen Variante mit Puffärmeln genäht in Gr.134 aus Lillestoff Dala-Pferden und geringeltem Jersey vonStoff und Stil...der Schnitt eignet sich prima zur Stoff-Reste-Verwertung!!






     und sollte es noch nicht so warm sein wird er eben mit Langarm-T-Shirt drunter angezogen:





                                       Gleich heute zur Schule angezogen zum Vorführen!!




Also der Schnitt ist echt einfach,wenn ich auch nicht 30 Minuten vom Zuschneiden bis zum Anziehen sondern ca. 1 Stunde dafür gebraucht habe,aber das lag auch an dem blöden Ringeljersey,der sich immer so eingerollt hat...grr!!

Ich denke da kommen noch mehrere Varianten nach in den nächsten Tagen/ Wochen!

Und nun ab damit zum Creadienstag...und mal gucken,was da noch so gezeigt wird heute und hier!

Viele Grüße und einen schönen Tag für Euch!!
Tanja

Schnitt :lillesol&Pelle basic Schnitt Nr.16 priamvera
Stoffe: lillestoff und Stoff und Stil

Montag, 11. März 2013

Rote-Beete-Salat


..da schreibt doch gestern die liebe Anette so verführerisch über meinen Rote-Beete-Salat.....

 und verweist dort auf meinen blog...und dann stelle ich heute Morgen doch fest,daß ich Euch dieses simple aber oberleckere Rezept ja noch gar nicht gepostet habe...hatte ich immer vor,aber irgendwie ist es wohl untergegangen.
Also habe ich mich gleich an die Arbeit gemacht und den Salat für heute Abend vorbereitet und nebenbei habe ich  ein paar Fotos für Euch geknipst ...

Also für  2 Personen mit Baguette als Abendessen z.b. braucht man so 3-5 Knollen,je nach Größe.
Diese ca. 1-1,5 Stunden in der Schale kochen.Wenn man reinsticht dürfen sie nicht mehr hart sein.Die Zeit ist sehr davon abhängig,wie groß die Knollen sind..also probiert es aus!
Nach dem Kochen kurz abschrecken und etwas abkühlen lassen.Dann die Schale entfernen und die Rote-Beete in kleine Würfel.-ca.1  cm dick- schneiden.





Noch warm marinieren und durchziehen lassen.Man kann sie natürlich auch lauwarm essen oder ein paar Stunden abkühlen und ziehen lassen!


                                                       Für die Marinade braucht Ihr:



gutes Olivenöl
Balsamico-Essig
Knoblauch
Salz.
Pfeffer
Johannisbeergelee

Den Knoblauch ganz klein schneiden oder durch die Presse geben:Olivenöl und Essig verrühren,den Knoblauch und die Gewürze zugeben und mit Johannisbeergelee (ca. 1-2 TL) abschmecken.

Unter die warme Rote Beete ziehen und abkühlen lassen.Ich finde das ganze sollte min. 2 Stunden durchziehen,aber wie gesagt,es geht auch warm...




Dieser Salat ist soooo lecker und dazu gibt es noch unzählige Varianten:

Z.B ziehe ich manchmal einen Bund frischen Schnittlauch -in kleine Stücke geschnitten- mit drunter und lasse ihn mit durchziehen..das sieht auch noch ganz nett aus,weil es noch einen grünen Farbtupfer bildet...zumindest wenn man ihn bald ißt;-)

Dann ist er auch absolut klasse,wenn man leicht geröstete Walnusskerne klein hackt und über den Salat gibt!!!

Oder ihr nehmt noch Feldsalat dazu und gebt den am Ende kurz vorm Essen dazu...

oder ihr raspelt ein bißchen Parmesan drüber

oder ihr gebt eine Messerspitze Senf in die Marinade

oder ihr schmeckt die Marinade mit Himbeermarmelade ab

oder...oder..oder..probiert es aus...experimentiert..laßt es Euch schmecken!!




na..habt Ihr jetzt Hinger bekommen?!...ihr merkt ich liebe diesen Salat und habe eben schon mal die erste Portion gegessen,den Rest gibts heute Abend mit meinem Mann,falls dann noch was übrig ist....





Ach...und wenn man keine Zeit hat dann geht der Salat auch mit vorgekochter Rote-Beet,die man so eingeschweißt kaufen kann,allerdings zieht er warm besser durch,finde ich!

Schmeckt auch sehr gut zu diesem Brot!!

Und nun viel Spaß beim Nachkochen und laßt es Euch schmecken!!

Viele Grüße
Tanja

Freitag, 8. März 2013

nur ein kurzer Frühlingsbesuch

           .....scheint das ja in den letzten 3 Tagen gewesen zu sein....


nun ist es hier schon wieder ziemlich kalt und feucht und für das Wochenende sind Schnee und Graupel vorhergesagt...brrr!!


Auch sonst war unsere Woche nicht so ganz sonnig...noch immer kranke und kränkelnde Kinder und auch ich selbst angeschlagen..was mich aber nicht davon abhalten konnte ein bißchen im Garten zu wuseln und dabei ein paar frühlingsmäßige Schnappschüße machen zu können:




          ICH LIEBE SIE!!Im Herbst rufen sie eine Sehnsucht hervor und im Frühling eine Hoffnung.... 



Die Wildgänse zogen wieder laut rufend in den Norden,nachdem sie sich kreisend über den Feldern und Wiesen in der Nähe versammelt haben...!!


Auch im Garten hier und da deutliche Anzeichen von Frühling;kaum scheint die Sonne recken sie ihre Köpfe empor..ich kann es ihnen nachfühlen :-)!!


         Drum herum noch alles braun und karg drängen sie doch schon  mit geballter Kraft ans Licht....!!



               Und auch unsere Katzen zog es in den Garten,die eine schon vom Jagdfieber gepackt:



                                           Der Andere gemütlich die Sonne genießend!!




Zum Nähen bin ich diese Woche nicht wirklich gekommen...ein bißchen was zugeschnitten und eben mal schnell zwei Hasen nach dieser Anleitung genäht und vorne in den Eingang gesetzt!!Wenigstens ein bißchen  was für Frühling und gute Laune !!




Ich wünsche Euch trotz Kälte ein wunderbares Wochenende und hoffe mit meinen Bildern ein bißchen Frühling in Eure Häuser gebracht zu haben!!

Bis nächste Woche!!
viele  Grüße
Tanja

Dienstag, 5. März 2013

Verlosung-Gewinner Nr. 2 !!

          

            Erinnert Ihr Euch noch an meine letzte Verlosung hier?




Trotz Veröffentlichung auf meinem blog und Anschreiben per email mit dem Hinweis doch mal auf meinem blog zu gucken hat sich die 1. Gewinnerin leider nicht bei mir gemeldet.Somit habe ich eins meiner kranken Kinder eben nochmal Glücksfee spielen lassen und erneut eine Gewinnerin ermittelt:


                        Gewonnen hat:    NÄHLIESEL mit diesem Kommentar:


Jaaaaaaaa hier bitte. Das ist sooooo schön... und sag mal, warum "versteckst" du deinen Blog so dass ich ihn erst jetzt gefunden hab? Schön hier!!!
Lieben Gruß von der
Elli
AntwortenLöschen



Liebe Elli!
Ich hoffe du liest hier noch weiterhin mit und nicht nur zur Verlosung;-) sonst verpaßt auch du diese Chance....das wäre schade!!



Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Tag!!
liebe Grüße 
Tanja

Freitag, 1. März 2013

Geburtstags-Shirts

    Wie versprochen...ich zeige Euch heute endlich die beiden Shirts....


die es noch zum Geburtstag gab am letzten Dienstag! Zum 8.Geburtstag natürlich erstmal eins,auf dem auch jeder sehen kann:"Juchu ich bin jetzt 8!!"..(im Gegensatz zu mir freut sie sich ja noch darüber "endlich"  so und so alt zu werden..(ich bekam von ihr ein Bild,auf dem dasselbe nur mit meinem Alter stand..."endlich...!"...naja...)

Aber mit  ACHT ist man eben noch stolz darauf wieder ein Jahr älter zu werden und jeder darf und soll das sehen:




       genäht aus Hamburger-Liebe Jersey nach einem recht schlichten Schnitt aus der Ottobre 1/12



       oben und unten mit Zwillingsnadel gesäumt  und der Halsauschnitt wird ganz einfach gesäumt





für die Applikation habe ich ein altes T-Shirt zum Kreis geschnitten und einfach doppelt festgesteppt...eine 8 drauf und ein bißchen Schnickschnack ;-))



                                           Und dann gabs noch ein zweites Shirt:




diesmal nach dem Schnitt "klein Fanö" von Farbenmix in lila mit falschen Doppelärmeln und doppellagigem Saum unten






Sowohl unten als auch an den Ärmeln ein bißchen mit Wellensaum genäht....mädchenhaft eben;-)
und deshalb auch noch mit einer kleinen Schleife in pink aufgehübscht...;) !!




Beide Shirt absolut nach ihrem Geschmack und schon viel und gerne getragen..so solls sein!!


Und damit verabschiede ich mich jetzt auch ins Wochenende und hoffe nächste Woche sind alle wieder richtig fit und wir können mal wieder mehr Alltag haben..langsam reichts mir....!!Und dann bitte noch etwas SONNE und Frühling...das wäre doch wohl traumhaft,oder?!??

Euch Allen ein wunder-volles und entspanntes Wochenende und liebe Grüße

Tanja