Donnerstag, 29. August 2013

Ein RUMS zum Frühstück

.....oder ich bastel mir einen Brotkorb-verschönerer !


Endlich mal wieder beim RUMS dabei;ich hoffe es geht so durch,denn eigentlich gibt es ja nur eine strenge Regel: es muß für mich sein!ABER: das ist es auch..jedenfalls hauptsächlich;-)...denn dem Rest meiner Familie war dieser Anblick bisher ziemlich egal:


       und daß ich immer die Krümel unten rauspulen mußte war wohl auch eher nebensächlich...
       ursprünglich gekauft haben wir den Brotkorb mal in Dänemark.Und er hatte sogar schon mal einen   
       Innenbezug,aber der löste sich irgendwann nach dem Waschen auf...und zurück blieb der nackige     
       Korb.Und so hatte ich eigentlich schon länger vor einen neuen Bezug zu nähen.....jetzt ist er fertig!



       Bei uns herrscht oft so ein wildes Durcheinander,dass mir solch süße Anblicke einfach bessere 
       Laune bescheren ...und das tut mir als bekennender Morgemuffel einfach gut :-)!


       Nun könnte man zwar sagen,dass das ja nicht nur für mich ist im strengsten Sinne...
       aber: ich würde mal behaupten,daß  es dem größeren Teil meiner Familie nicht wirklich wichtig 
       ist,wenn sie es denn überhaupt bemerken...und einige(insbesondere männliche) Familienmitglieder 
       würden es wohl auch für Zeitverschwendung halten,einen" Brotkorb-Verschönerer" zu machen...
       und deshalb ist es eben doch hauptsächlich für mich...und somit ein RUMS!!


                                        Ich jedenfalls freue mich sehr über diesen Anblick:




              und eben habe ich noch Brötchen fürs  zweite Frühstück mitgebracht,dazu noch einen        
              Milchkaffee.....:-)!!




   Manchmal machen grade so Kleinigkeiten richtig viel aus,finde ich!Mal sehn,was es sonst noch so   
   bei  Muddi und ihrem RUMS zu sehen gibt!!

   Ich gehe jetzt nochmal frühstücken und wünsche Euch einen wunderschönen Tag!!

   Liebe Grüße 
   Tanja

Dienstag, 27. August 2013

Für ein neues Menschenkind :-)

Für einen frischgeschlüpften kleinen Jungen

der mittlerweile schon seit 1 Woche in seiner Familie seine Geschwister und Eltern verzaubert habe ich diese Kombination genäht:



die Hose ist aus kuscheligem braunen hilco-Nicky und das Shirt aus Jersey,den ich schon ein bißchen hier liegen hatte und aus dem ich eigentlich mal ein Shirt für unseren Jüngsten nähen wollte.Die Hose ist nach dem Schnittmuster Babyhose Felix und  das Shirt aus der Zwergenverpackung.

Ich mag grade für so Kleine den amerikanischen Ausschnitt sehr gerne und diesmal finde ich ihn auch besonders gut gelungen...ist ja immer so eine Sache mit der Anweisung"leicht gedehnt annähen"  ;-)



          unten habe ich als winzigen Farbakzent eine orange Ziernäht und natürlich mein Label :-)!



              Ich hoffe die Kombination gefällt dem kleinen Löwen und seiner Mama!So kleine Sachen
              machen ja immer besonders viel Spaß zu Nähen..finde ich !!


               Und nun ab damit zum  Creadienstag und zum Made4Boys !


So,jetzt wünsche ich Euch allen einen schönen sonnigen Tag,wir genießen z.Zt. jedenfalls den Spätsommer draußen,weshalb es hier im blog auch eher ruhig ist.Aber demnächst gibt es wieder etwas (noch Geheimes) zu zeigen...nur soviel sei verraten,Maria von mialuna hat wieder etwas ganz Tolles geplant!!


Liebe Grüße
Tanja

Dienstag, 20. August 2013

dann eben nochmal bunte Bodies

                              zum Creadienstag


Da das Kind ja die Pants,die ich Euch gestern gezeigt habe (noch) nicht anziehen mag,habe ich nochmal ein paar bunte Bodies genäht,allerdings zur Resteverwertung in Gr 98 doch nicht mehr so ganz geeignet ...



                                                    zuerst habe ich diesen hier genäht:


          und bin mal wieder nicht so ganz zufrieden mit dem Bündchen gewesen,das" krumpelt" immer 
          so,wenn ich es dann nochmal von außen absteppe...
         
          Und weil ich immer die Sachen von aennie so bewundere ,habe ich sie nochmal gefragt,wie sie 
          das mit dem Bündchen immer macht...und es dann nach ihrer Anweisung einfach beim             
          nächsten mal mit Einfassstreifen versucht:



Das kleine Monsterchen habe ich auch bei ihr abgeguckt..naja..zumindest sah ihrs so ähnlich aus;-).Die Lösung für den Halsbund gefällt mir viel besser,ich habe das dann auch an den Armbündchen so gemacht:




                                            Hier nochmal das Monsterchen in ganzer Pracht:



                und dann als letztes noch ein dritter aus Lillestoff-Jersey 2.Wahl,was man aber kaum sieht 
                    und  das sind sie dann alle nochmal zusammen:



Da war die Wahl heute Morgen ganz schön schwer..welchen zuerst anziehen??Heute den mit dem Fisch und morgen den mit dem Monster ;-) war das Ergebnis..womit auch klar sein dürfte,dass wohl der Mittlere der Langweiligste zu sein scheint!
Schnittmuster von allen Dreien ist Schnabelinas Regenbogenboy!

Nun an Damit zum Creadienstag und zum Made4Boys!

Liebe Grüße und einen schönen Tag für Euch!!
Tanja

Montag, 19. August 2013

vielleicht als Anreiz??

versuchen kann man es ja mal...einen Anreiz zu schaffen...


    Aber so schön die John Jr. Pants( von Schnittreif )in Gr 92 auch geworden sind,anziehen will er sie 
     noch nicht;-)



   nicht so schlimm,die Zeit kommt auch irgendwann,auch wenn seine Geschwister alle schon mit 2-
    2,5 ohne Windeln rumgelaufen sind..er hat da noch kein Interesse,aber auch das kommt irgendwann!

naja,....und solange gibts halt erstmal noch ein paar bunte Bodys von meinen Restebergen.....

Aber zumindest hier und beim Made4boys kann ich sie ja schon mal zeigen..vielleicht als Anreiz für Euch auch mal welche zu nähen??Die gehen echt flott,sitzen toll und die Resteberge werden kleiner;-)

Viele bunte Grüße !!
Tanja
  

Donnerstag, 15. August 2013

RUMS 33 für Frostbeulen

        .....morgens auf dem Weg zum Kindergarten...und 10°Celsius ....


also das ist echt nichts für mich!!Ich bin eine bekennende Frostbeule,kaum rutschen die Temperaturen unter 20° ziehe ich wieder Socken an und abends kommen auch die Wollsocken schon wieder zum Einsatz....
Und nun gestern auf dem Weg zum Kindergarten war es echt schon herbstlich frisch..haben wir nicht eigentlich Hochsommer?? Also hier im Norden pausiert er wohl grade ein bißchen.
Und während ich noch vor ein paar Tagen verwundert den Kopf über die ersten gezeigten Herbstsachen in den blogs geschüttelt habe ,habe ich mich gestern nachdem ich zurück nach Hause durfte(wir sind noch in der Eingewöhnung!),vor mein Stoffregal gestellt und ganz schnell zwei kuschelige Jersey herausgefischt .Daraus gab es dann den ersten neuen Loop für den Herbst..oder eben für frischere Sommermorgen-bzw-Abende!



                     genäht aus wunderschönen Lillestoff-Jerseys,die ich als Reste mitgenommen hatte


                     und sofort fühle ich mich besser und nicht mehr so unbekleidet um den Hals :-)




         Und damit habe ich endlich auch mal wieder was für RUMS geschafft,wenn auch nur eine 
         Kleinigkeit...aber ich bin noch nicht so richtig weder im Alltag noch im Nähfluß angekommen

    Und dann gucke ich nachher mal wieder in Ruhe bei RUMS vorbei,ob da wohl noch mehr so 
    Frostbeulen unterwegs sind;-)


Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und hoffe ich finde bald wieder mehr Zeit zum Nähen und bloggen!!
Liebe Grüße
Tanja

Donnerstag, 8. August 2013

Beauty is where you find it

           Heute heißt es bei luziapimpinella:

                                           DAS GROSSE BLAU

ich wollte eh schon wieder lange mal mitmachen..und das Thema ist einfach toll! Eben habe ich unsere Urlaubsfotos anguckt: jede Menge BLAU!! 
Eigentlich kein Wunder,wenn man bei sonnigem Wetter in der Bretagne Ferien macht ;-)
Aber blauer Himmel,blaues Meer...das kann doch Jede/r...
Und da paßt es ganz gut,dass ich in Frankreich ein bißchen mit meiner Kamera rumgespielt hae und noch ein ganz anderes blaues Bild gemacht habe.

                             Hier ist das große Blau zwar noch ein kleines Blau..aber manchmal ist eben das 
                                                        Kleinste einfach das Größte...oder??



Mehr Bilder zum großen Blau findet ihr heute hier!


Ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen tag mit viel Blau...z.b. am Himmel!!

Liebe Grüße
Tanja

Mittwoch, 7. August 2013

kleiner Mann wird groß...

...und größer......das geht ja so schnell...einfach unglaublich....


   und so konnten wir in Frankreich schon seiner 3. Geburtstag feiern!!!Natürlich mußten allen dazu 
   gehörenden Utensilien auch mit  und so konnte der Tisch fast wie zu Hause geschmückt werden:



       und auch für den Kuchen gab es genaue Anweisungen:ein "Marties-Kuchen mit Gummibärchen"



                      Und mit 3 kann man natürlich auch schon ganz alleine alle Kerzen auspusten!!



             Neben einigen anderen Sachen-natürlich Autos und Büchern-gab es auch Selbstgenähtes:


                                                           ein Geburtstags-Shirt 


                              mit dem eindeutigen Anzeichen für ein weiteres Lebensjahr ;-)


        und dann natürlich noch eine Tasche fürs Kinderhaus,denn ab 5.8 ist unser Zwerg auch schon ein 
        Kindergartenkind und darf wie alle unsere Kinder endlich ins Kinderhaus gehen!!



     nach dem Schnittmuster Kindergartentasche Rudi 2 von Lillesol&pelle.Ich habe sie aus Zeltstoff  
     genäht...und natürlich mußten irgendwie Autos mit drauf( Kommentar:"Oha..da ist ein Cabio drauf   
      und ein Bolizeiauto...boah!"


                                                      und so sieht sie von innen aus!

Nachmittags wurde dann das neue Shirt schon gleich bei einem Ausflug an den westlichsten Zipfel der Bretagne ausgeführt :-)!



                                                    und wie alt bist du denn geworden??



                                                                "Eins,wei,dei!!"



Nach dem Urlaub gab es noch einen Tag zum Ankommen und schon gings ab in den Kindergarten:


                                 noch etwas unklar,ob man sich mehr freut oder mehr Angst hat ;-)


                                   Aber er macht das toll,unser kleiner großer Dreijährige!!!


Ich wünsche Euch einen tollen Tag,bei uns ist es der letzte Ferientag,ab Morgen heißt es wieder früh aufstehen!!

Liebe Grüße Tanja
fast hätte ichs vergessen..das sind doch wohl mal wieder Sachen für den "Made4boys"-blog:hier bitte!

Dienstag, 6. August 2013

Zurück aus dem Urlaub

wunderschön wars in der Bretagne!!

gut erholt,die Sonne und das Meer genossen,Croissants und Milchkaffee,Ausflüge und Wanderungen,ganz viel gelesen,gehäkelt und entspannt.Was könnte das Leben doch einfach sein,wenn man immer zu Zweit für die ganze Meute zuständig wäre;-)!
aber  nun sind wir wieder hier und ich  will Euch heute zum Creadienstag unbedingt was zeigen:
                                                           Meine Lady Bella!!!!!

Nachdem ich für Maria von Mialuna ja schon die Bella für Mädels(hier  und hier ) probenähen durfte
habe ich mich sehr gefreut jetzt auch die LadyBella nähen zu dürfen!!Der Schnitt ist echt klasse und die Anleitung supergenau und auch für Anfänger total gut erklärt!!Es gibt jede Menge Varianten und sogar eine gefütterte Variante wird mit Fotos erklärt!

Ich habe mich allerdings auf Grund des sommerlichen Wetters erstmal für die ungefütterte Variante ohne Bündchen entschieden;-)


                       genäht aus wunderbar kuscheligem hilco-Nicky mit HL-Daisys in Nicky für die
                                                  Kapuze innen und für die Taschen



 statt der bunten Passe habe ich mich für eine einfache Passe mit einem pinken Paspelband entschieden




               Die Jacke ist ab sofort meine neue Lieblingsjacke ,superweich und sehr bequem!!!!





                   abends wenns kühler wird schnell mal angezogen,noch offen..so mag ich es!!!!



                                                  und noch ein letztes Bild von hinten



Mit Sicherheit nicht die letzte LadyBella,die ich genäht habe!!Der Stoff für die Nächste liegt schon bereit und wurde bereits gestern angeschnitten..wenn alles gut geht mache ich heute weiter damit!!
 Dank Marias guter Anleitung könnt Ihr Euch auch an die Sache mit dem Reißverschluß rantrauen!Lady Bella gibt es außerdem noch als Big Lady Bella und somit in den Größen von 34-56!
LadyBella bekommt Ihr bei Maria in Ihrem shop Mialuna !


Und in den nächsten Tagen zeige ich Euch dann auch mal,was ich für unseren Jüngsten zum Geburtstag genäht habe!!
Und wenn ich sie mal alle sortiert habe dann gibts auch ein paar Bilder aus dem Urlaub für euch!!!
Jetzt läuft hier so langsam der Alltag wieder an; der Kleinste ist nun seit gestern auch ein Kiga-Kind...wie konnte das nur so schnell gehen?!??
Und nun habe ich ja morgens vielleicht auch mal wieder mehr "freie" Zeit für mich,zum Nähen,bloggen oder gucken,was es z.b. heute beim creadienstag alles gibt!!


Liebe Grüße
Tanja