Donnerstag, 5. März 2015

Ich habe leider heute kein Foto für Euch;-)

und mache trotzdem mit bei RUMS!!


Vielen Dank für Eure Kommentare zu meinem letzten(übermütigen) Rums!!Ja, ich mag das Shirt auch total gerne und finde den Stoff sooo schön!!

Und naja,man oder Frau soll ja nix verkommen lassen und hat auch langsam keinen Platz mehr für die unzähligen Stoff-Rest,die zu groß zumWegschmeißen ,aber zu klein zum Verarbeiten sind…
und wenn man noch dazu den Stoff einfach zu schön findet,dann kommt man evt. …sicher denkt Ihr nun sticht sie echt der Hafer!!…auf noch mehr übermütige Ideen:-))

Ja, nun komm doch mal auf den Punkt..heute gibt's doch noch s viel Rums-Beiträge und die Zeit ist wie immer so wenig,denkt Ihr jetzt,oder!? 

                             okay…hier kommt der Punkt …oder die Blumen oder die Rauten:


      Wie gesagt,heute habe ich kein Foto für Euch…oder zumindest kein Tragefoto!!
      Denn genäht habe ich "Frau Marla" von schnittreif,zunächst nur aus dem Rest vom letzten Shirt
      und dann noch aus einem anderen Retrostoff,den ich auch von Claudia/kekero habe…

       Ach,wer oder was ist FrauMarla,wollt Ihr wissen?? Frau Marla ist ein Schnitt für eine total 
       gemütliche Damenpant!!Also für die Kinder habe ich ja schon welche genäht,aber für mich??
       Aber nachdem mir die Schnitte,die ich bis jetzt von schnittreif habe, so gefallen haben,dachte ich,
       ich trau mich mal…und so findet der Stoffrest auch noch einen schöne und sinnvolleVerwendung!!



     Bei dem Ebook gibt es drei Varianten,einmal ganz ohne Teilungsnaht in einem Stück mit einer 
    Naht hinten und dann seitliche oder vordere Teilungsnähte als Variante.Ich habe einmal die 
    ersteVariante und dann noch die mit den vorderen Teilungsnähten genäht,weil ich gerne mal wieder 
    was covern wollte…


     und ich muß schon sagen,wirklich sehr bequem geschnitten und sitz perfekt…nee..zeige ich Euch 
     trotzdem nicht…aber wie sie von hinten aussehen dürft Ihr gerne noch sehen:



                                                  Also SO macht Resteverwertung Spaß!!!


      Da kommen sicher noch welche dazu,ich habe für die Zweite ,glaube ich auch nur noch 15-20 
      Minuten gebraucht! Demnächst versuche ich noch das passende Hemd dazu,das sieht auch nett aus!

     Und nun ab damit zu RUMS!!

     Das wars dann auch für diese Woche,ab morgen habe ich zum ersten Mal in meinem Leben 3 Tage 
     familienfrei..das erste Mal seit 24 Jahren!!Ich werde mit meiner besten Freundin über das 
     Wochenende an die Oberelbe in ein süßes Hotel fahren und wir werden es uns gut gehen 
     lassen,schnabbeln und blödeln ohne Ende,Wellness,Lesen,Radfahren,ausschlafen,nichts müssen,für 
     nix zuständig sein...…hach!!….bin gespannt,ob ich das noch kann:-)

     Habt ein schönes Wochenende,nächste Woche zeige ich Euch was Euliges und erzähle Euch was 
     von meiner Oma…und wir können dann hoffentlich mal bald anfangen,den Frühling zu begrüßen!

     Liebe Grüße!
     Tanja

     Schnitt: FrauMarla von fritzi schnittreif
       Stoff: von kekero
 

Kommentare:

  1. Tolle Stoffe, tolle Pantys ... ich will auch :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das kannst du bestimmt. So ein paar Tage bekommt man das "faulenzen" bestimmt auch nach 24 Jahren noch hin ;o)
    Die Pants sind klasse. Alle beide! Ich wollte ja bisher nie, aber nach dem letzten Qualitätsreinfall mit neu gekauften Ünnerbüxen bin ich echt am überlegen ...
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Resteverwertung!
    Wow!! 24 Jahre ohne Pause! Wie hast Du das geschafft? Lass es Dir gut gehen am Wochenende!
    Du kannst es bestimmt noch ;-)
    glg Carmen

    AntwortenLöschen