Montag, 17. August 2015

morgens in den Ferien Teil 2

diesmal aus Jungs-sicht!

Das bedeutet nämlich ebenso wie bei unserer Tochter,möglichst lange im Schlafanzug zu bleiben.
Allerdings jetzt nicht unbedingt bei der Suche nach Tierfutter oder beim gemütlichen Lesen auf dem Sofa…nein,die Jungs müssen entweder gleich Ball spielen oder sich sonst wie betätigen…also möglichst auch noch vor dem Frühstück raus ...               


                                                          …..und Seifenblasen pusten!!


               Den Schlafanzug habe ich ihm Anfang der Ferien genäht und er würde ihn am liebsten gar
               nicht mehr ausziehen;-)


                           Als Schnittmuster habe ich lillesol&pelle longsleeve und freizeithose
                           genäht; der Stoff ist einen Stoff&Liebe Eigenproduktion und das Bündchen
                           aus dem Vorrat ;-)


            
                                         Klappt doch schon ganz gut mit dem Pusten:-)


                       eigentlich doch toll,wie solche alte und einfache "Spielsachen" auch heute Kinder
                       immer noch faszinieren,oder?!??


                          nochmal eintauchen und dann wieder tolle schimmernde Kugeln machen


                          Nachdem alles verbraucht oder verschüttet ist..immer dasselbe,oder?!…
                          geht's dann rein mit klebrigen Fingern….am liebsten direkt an den 
                          Tisch…"nee,die sind doch gar nicht klebrig!!"…


                       Irgendwie ist dieses frühe Morgenlicht besonders schön für Fotos,finde ich!

                       Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag und viel Ruhe und Gemütlichkeit !!
                   
                                                                          Tanja

                 verlinkt bei Made4boys 

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    der Schlafanzug ist toll!!! ... und auch die Fotos... da möchte man gleich mitmachen! Ich kaufe Seifenblasenflüssigkeit auch heute noch in 1 l-Flaschen... ewig sind die kleinen Pustefixe leer, aber wie du schon sagst; es ist schön, wenn sich Kinder heutzutage auch noch so schön damit beschäftigen können. Ich habe übrigens mal versucht, die Flüssigkeit selbst herzustellen, mehrere Rezepte, u.a. mit Alaunpulver aus der Apotheke oder einem aus den USA importiertem Spülmittel - ist mir nur leider nie gelungen. Jetzt kauf ich halt, wie gesagt, in Großflaschen in "Ramschläden".
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So einen tollen Schlafanzug würde ich auch nicht mehr ausziehen. Da kommen Kindheitserinnerungen wieder:-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    das ist ein absoluter Traumschlafi - wer könnte darin nicht super gut schlafen? Ich habe den Stoff auch daheim und finde ihn einfach toll! Aus dem gelbem Sandmännchenstoff wird ein Strampelsack für meine noch nicht geschlüpfte Nichte werden :-) Dann kann sie auch toll träumen!

    LG
    Pinky

    AntwortenLöschen