Mittwoch, 9. September 2015

*Werbung* back to school

UHU -Produktest

Anfang der Ferien bekam ich eine Anfrage,ob ich mit meinen Kindern die limitierte UHU -back to school-Edition testen wolle.
Passend zum Minion-Film gibt es von UHU eine Extra-Edition auf ihren Produkten…und jetzt bin ich erstmal ganz ehrlich..ich kann mit den "Viechern" ja nichts anfangen…süß finde ich die nicht;-) .allerdings muß ich zugeben,dass ich auch gar keine Ahnung davon habe und auch den Film nicht kenne.
ABER meine Kinder und die finden die toll,süß,witzig,lustig..und noch mehr und ich ahnte schon,sie würden von der Idee begeistert sein:-) !
So haben wir also ein Paket mit jeder Menge verschiedenen Uhu-Produkten zugeschickt bekommen,die wir ganz in Ruhe zuhause testen konnten.Leider kamen sie nicht in der Regenzeit am Anfang unserer Ferien,da hatten wir sie gut gebrauchen können…aber dafür war das Paket dann die Überraschung zuhause nach unserem Italien.-Urlaub!


               Mit dabei waren ein paar MINIONS papercraft-Vorlagen,die man aber auch im Internet
               runterladen kann und die alle mit dem Schulbeginn zu tun haben.
               Als ich nach Abbau der Wäschberge und Wieder-Auffüllen der Kühl-und Vorratsschränke
               letzte Woche endlich Zeit hatte,haben wir uns dann endlich ans Basteln und Testen gemacht!


             Da die Kinder schon in den ersten Tagen zuhause gleich wieder Fußballtraining,Reiten oder
             Verabredungen hatten,war es gar nicht so einfach einen gemeinsamen Termin zu finden…
             so daß der Jüngste irgendwann beschlossen hat,daß wir jetzt einfach mal anfangen…!!


                      gar nicht so einfach zu entscheiden,womit wir anfangen;-)..er fand alles toll!
                      Aber wir konnten uns dann erstmal auf die Stiftehalter einigen und los gings..


                         Mit 5 Jahren ist das zumindest für ihn noch gar nicht so einfach gewesen mit
                         dem Ausschneiden,aber die Grundplattten bekam er schnell hin und dann durfte er
                         endlich kleben…und natürlich mußte zuerst der blaue magic-Kleber getestet werden;-)


                                 das war natürlich faszinierend,daß der seine Farbe ändert!!


        Die MINIONs-Figuren ausschneiden hat ihn dann aber doch überfordert und ich "durfte" helfen


                                Zum Bekleben der Papprollen hat er dann mal den Flüssigkleber
                                ausprobiert,aber das war deutlich schwieriger für ihn,obwohl ich finde,
                                dass der eigentlich besser klebt…aber eben auch schnell mal an den Fingern oder
                                sonstwo,wenn einem das Papier verrutscht ;-)


               so daß er dann doch lieber die Figuren mit Klebestift angeklebt hat,für jüngere Kinder auf
               jeden Fall besser zu händeln!


                 Und mit meiner Hilfe wurde der Stiftehalter dann auch noch relativ schnell fertig,nicht
                 perfekt,aber eben selbstgemacht;-)…und er war sehr stolz!!


               dabei habe ich dann fast ein schlechtes Gewissen bekommen;mit den Großen habe ich früher
              noch viel häufiger gebastelt,jetzt ist immer so viel Anderes ,daß ich mir dafür nie Zeit nehme…
              und wenn ich dann sehe,wieviel Spaß ihm…und auch mir…trotz MINIONS ;-) macht…dann
              sollten wir das in nächster Zeit noch öfter machen!!

              Am selben Tag mußte er dann noch unbedingt nach einer kleinen Pause das mitgeschickte
              Papercraft-Mobile basteln…oder eher ich,denn das war doch noch schwieriger für ihn,das haut
              noch nicht so ganz hin mit seiner Feinmotorik;-) und so kleinen Schnipseleien..
              Außerdem wollte er statt der "komischen gelben  Wolke" da oben lieber eine  selbst machen..


       und das Ganze hängt jetzt über seinem kleinen Schreibtisch am Fenster und er ist mächtig stolz:-)!

      Als die größeren Geschwister abends alle wieder da waren,wurde jedem Einzeln seine Bastelei
      präsentiert…süß!

               Die 10-jährige Schwester wollte dann am nächsten Tag auch mal "testen" und basteln…


                         …allerdings nichts aus vorgegebenen Vorlagen…woher sie das nur hat?! ;-)
          und sie hat dann eine Sonnenblume gebastelt und dabei die unterschiedlichen Kleber ausprobiert:


                 
                                                 …..sie fand den Flüssigkleber am Besten!!

                            Und weil es ihm so viel Spaß gemacht hat wollte der Kleine dann
                            an dem Tag auch nochmal was basteln und hat  den Stundenplan gebastelt


             gute Gelegenheit auch noch die mitgeschickten Patafix-Kleber auszuprobieren;-)
             Das ist dann mal wieder ein Kleber,der perfekt auch für kleiner Kinder ist und es macht soviel
             Spaß die Kleberplättchen erst wie Knete ein bißchen weich zu drücken….und da fällt einem
             doch gleich noch soooo viel ein,was man damit kleben könnte... im Zimmer z.b;-)!!


                      z.b. den Wandkalender,der immer wieder vom Nagel rutscht…und ich war ja erst
                     skeptisch,ob das an unseren rauen Wänden hält…aber bis jetzt ist er noch nicht wieder
                     abgefallen!

                     Den Stundenplan will er  übrigens unbedingt aufheben für nächstes Jahr,wenn er in die
                     Schule kommt…aber vielleicht läßt er sich noch überzeugen,daß er den ja nächstes Jahr
                     nochmal neu basteln kann,denn die papercrafts kann man ja auch hier runterladen und
                     ausdrucken,denn bis dahin ist er sicher nicht mehr so schön…


                   Unser Favorit bei all den Klebern,zumindest der meines Sohnes ist übrigens der blaue
                   Magic-stic!

Falls Ihr oder Eure Kinder auch Lust habt mit UHU zu basteln ,grade jetzt zum Schulanfang und Ihr/oder zumindest die Kinder auch MINIONS-Fans seid…dann guckt mal bei UHU vorbei,dort gibt es die Bastelvorlagen…und wie ich gestern gesehen habe sogar ein tolles Gewinnspiel,eine Reise in einen Freizeitpark mit Übernachtung…zumindest für Leute,die nicht so ein große Familie habe wie wir,denn wie immer ist eine "Familie" max 4 Personen..

Vielen Dank an UHU für das tolle Probe-Paket!!Es hat Spaßgemacht und ich habe mir fest vorgenommen wieder häufiger die Zeit für gemeinsame Bastelaktionen mit den Kindern zu haben!!

                                                  Ich wünsche Euch einen schönen Tag!!
                                                                   Liebe Güße!
                                                                      Tanja

 *WERBUNG!Dieser Post ist eine Werbung für UHU!


Kommentare:

  1. Kleber kann man wirklich nie genug im Haus haben und am besten ganz verschiedene, denn nicht jeder ist für alles geeignet. Da kam euch dieses Werbepäckchen sicher sehr gelegen, einfach mal verschiedene Kleber durchzuprobieren und das mit viel Spaß und als schöne Freizeitbeschäftigung ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hi, hi, ich finde die Minions auch nicht süß. Und scheinbar schreien sie auch noch komische Dinge, wie mein 5-jähriger behauptet und neuerdings stundenlang mit einem nervigen "Banana-Banana" auf den Lippen durchs Haus rennt! Das ist echt nervenzehrend!!!
    Die Basteleien sind aber toll, vor allem, wenn sie soviel Spaß machen. Ich muss auch dringend mehr basteln, mit den Kindern, das habe ich mir schon sooo oft vorgenommen. Die rote Wolke finde ich übrigens super!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen