Montag, 2. November 2015

Wunschträume und ihre Folgen

Wie versprochen gibt es heute den Endbericht zur Blogparade!!

Ich hatte ja schon berichtet,was für eine Eigendynamik das Ganze bekommen hat…und wie sehr mein Kind plötzlich von der Idee,dem Traum tatsächlich nahe zu kommen ..ihn vielleicht verwirklichen zu können in Beschlag genommen wurde.Nix von wegen"wir versuchen es halt mal…und sonst bauen wir eben wieder selbst"…
Am Ende wurde das Ganze ja noch richtig spannend und viele Freunde und Bekannte haben für uns gestimmt und andere Freunde drauf hingewiesen…und so wurde der letzte Abend richtig,richtig spannend…so spannend,dass ich es irgendwann nicht mehr aushalten konnte und ins Bett gegangen bin.Große Überraschung am nächsten Morgen…von den abgegebenen Stimmen her sind wir doch tatsächlich auf Platz 2 gelandet!!Großer Dank an Alle,die uns unterstützt und mit gebibbert haben!!!
Letztendlich gab es aber ja noch eine Jury,die sich zusammengesetzt hat und unter den 5 mit den meisten Stimmen die Preise verteilt hat …also blieb es noch 2 Tage weiterhin spannend und ich habe versucht die Kinder immer wieder darauf vor zu bereiten,daß wir evt "nur" einen Gutschein für ama*** bekommen…und daß sich dann jeder davon ein Buch aussuchen dürfe!!

Dann endlich die Nachricht: Wir sind auf Platz 3 der Jury gekommen und bekommen somit 500;-!! Klasse,oder?!Fand ich jedenfalls….nur,das Kind war so nah am Traumhaus…das war erstmal enttäuscht :-(
Denn so ein Haus,was sie sich erträumt hatte bekommt man dafü nicht,dafür gibt es nur so kleine Spielhäuser für kleinere Kinder…Ihr Traum war ja eher ein Rückzugsort für sich alleine mit Fenstern und Türen,in dem sie sich einrichten und auch mal mit Freundinnen übernachten könnte…

Wir haben dann zusammen überlegt,was sonst noch toll wäre…Und das ist dabei rausgekommen:



            Ein Fahrrad!!Denn das brauchte sie eigentlich wirklich dringend und so sind wir letzte Woche 
            losgefahren und haben "mal eben nebenbei" ein zwar gebrauchtes,aber wirklich noch sehr 
            schönes Rad für sie gekauft!!

           
 
                                           Das hat sie dann doch auch sehr gefreut!!
                                                   
    
                  Und den kleinen Bruder so angestachelt,daß er noch am selben Tag plötzlich alleine
                  fahren konnte,was er bis dahin immer nicht so richtig wollte…


                                              hach,was war das ein freudenreicher Tag!!!

                                                      Und der Traum vom Traumhaus?!

                    Jetzt radeln wir erstmal…und Im Frühjahr kaufen wir dann Material und bauen wieder 
                    selbst!!Allerdings ob das so wie gewünscht in der Perfektion mit Türen und Fenstern              
                    wird…sie hat so ihre Zweifel..aber wir gucken mal…und ich werde es Euch dann zeigen!!

                und solange radeln wir jetzt erstmal fröhlich auf dem neuen Rad…demnächst dann sogar
                zur Eisdiele mit dem kleinen Bruder,denn das ist immer Ziel des ersten Radausfluges bei 
                uns!!


                        Euch Allen und der smava-blogparade ein großes DANKESCHÖN!!

                              Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang!! Tanja

Kommentare:

  1. Gratuliere zu dem tollen Gewinn. Ihr habt es wirklich verdient. Manchmal klappt es nicht gleich mit den großen Träumen, aber kleine Träume erfüllt zu bekommen, ist auch toll. Und so mobil kann man sich auch schnell mal an einen schönen Ort zurückziehen.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wundervoll, so ist und wird doch noch ein Teil des Traumes in Erfüllung gehen. Das waren aber aufregende Tage. Herzlichen Glückwunsch und fröhliches Herbstradeln.
    Beste Grüße
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  3. es hat sich ja doch alles wunderbar gefügt! ich freu mich mit euch!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Geschichte mit Happy End!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ach was für ein schöner Beitrag und es ist auch immer schön noch Wünsche zu haben...auch wenn nicht alle in Erfüllung gehen...aber wer weiß...früher oder später vielleicht doch?!? Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere zu diesem tollen Gewinn. Ich freue mich wirklich sehr für euch. Auch wenn es nicht der Wunschgewinn war, so habt ihr doch eine sehr schöne Alternative gefunden. Die aufregenden Tage, die diese Abstimmung mit sich brachte, bleiben sicher als ein Familienhighlight in Erinnerung. Jetzt lasst euch das Eis aber erst einmal gut schmecken ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das ist ja toll, auch wenn es nicht ganz zum Traumhaus gereicht hat. Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da freu ich mich aber, dass all die Herzerei auch tatsächlich was gebracht hat! Danke an Luni, ohne ihre täglichen Erinnerungen hätte ich nicht so oft ans Voten gedacht. :-)
    Viel Spaß euch allen in der Eisdiele!

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch!! Wir werden im nächsten Frühjahr auch an den Eigenbau des Kindertraumhauses in Kombination mit einem Gartenhaus zum Unterstellen verschiedener Dinge gehen. Ich bin auf euer Haus gespannt... Und auf unseres auch schon! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schöne Wendung eurer Geschichte! Glückwunsch zum 3. Platz, das ist ja wirklich super. Und mit dem Fahrrad und den neuen Künsten des kleinen Bruders werdet ihr sicher noch viel Freude haben. :-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen