Dienstag, 1. Dezember 2015

salted caramel cream

Wie versprochen gibt es hier noch einen letzten Post zur Weihnachtszeit!!


aber zuerst möchte ich mich noch bei Euch bedanken,für die Kommentare zum vorherigen Post und meiner Ankündigung!!Mir scheint es ja nicht allein so zu gehen;-)
Da nun alle Adventskalender fertig sind, kann ich ab heute,ab dem 1.12 also wirklich beginnen die Vorweihnachtszeit zu genießen(naja,das bißchen Geschenke-Einkaufen erledigt hier ja noch immer der Weihnachtsmann…folglich kann auch nix Genähtes unter dem Baum liegen… )

Eine Leckerei,die seit 3 Jahren- ebenso wie der spiced Chai latte,dessen Rezept ich Euch(hier) schon mal verraten habe-,unbedingt für mich zu dieser Zeit gehört schenke ich Euch heute!!


     Ich liiiibe diese Karamell-Creme mit dem salzigen Unterton…da könnte ich mich echt reinsetzen!!


                                                            salted caramel cream

  Das geht auch ganz einfach!!Ihr braucht nur: 
  400g Zucker
  200g Butter
  250ml Sahne
  grobes Meersalz(oder wer lieber feines mag,das gut auch!)

  Und so geht es:
  Den Zucker in einem großen Topf bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren erst schmelzen und   
  dann leicht braun werden lassen.
  danach die Butter stückchenweise dazugeben und unterrühren…weiter kräftig rühren!!!
  Nun die Sahne dazugeben…und rühren…schön rühren…rühren,rühren!!!
  Ca. 2 TL Meersalz dazu geben und dann das Karamel portionsweise abfüllen…in Gläser..oder gleich 
  eine kleine Schüssel zum Schlemmern zu Seite stellen ;-).
  Abkühlen lassen…und genießen!!!

  Das Karamell ist am Anfang noch eher flüssig,wird aber etwas fester und cremiger beim Abkühlen!
  Lecker aufs Brot,für Soßen,über Käsekuchen…über Obstsalat….und überhaupt…Finger-rein-und-
  ablecken;-)
  
  Geht total schnell und eignet sich auch wunderbar als last-minute-Geschenk für Genießer!!Im   
  Kühlschrank hält es sich mindestens 2 Wochen..also vorausgesetzt Ihr lebt alleine oder Eure Familie 
  mag da nicht so gerne wie Ihr..sonst ist es u.U schon nach 2 Tagen "plötzlich" weg ;-)

 Ich habe gleich mal die doppelte Menge gemacht,dann kann ich auch was verschenken!!


Und nun noch schnell ab damit zum creadienstag und zum HoT!!Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!!

Und damit gehe ich nun endgültig…in die Pause!laßt es Euch gut gehen,genießt die Adventsstimmung
und falls ich nicht ganz aufhöre, werden wir uns dann nächstes Jahr wieder hier treffen!!
     
                                             Alles Liebe und eine schöne Weihnachtszeit!!
                                                                 Eure Tanja

Kommentare:

  1. Hmmmm, ich glaube ich bin der Typ "Finger-rein-und-abschlecken"... ;-)
    Danke fürs Rezept und eine schöne vorweihnachtliche, ruhige Pause!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm, das klingt super lecker <3
    Über Käsekuchen stelle ich mir das himmlisch vor :)

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhh, danke fürs Rezept - so eine Caramel Creme steht schon länger auf meiner To-Do Liste... Die Toffifee Creme war zuerst dran :) (kann ich auch sehr empfehlen)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses Karamell! Im letzten Jahr habe ich viel davon gemacht - vielleicht mache ich in diesem Jahr zumindest ein paar Gläser? Deins sieht zum Abschlecken aus! ;-)
    Ich hoffe, im neuen Jahr wieder von dir zu lesen - auch, wenn ich selber nicht mehr blogge.

    Hab' eine schöne Adventszeit!
    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für das tolle Rezept! Habe es schon nachgemacht und bin ganz begeistert! Wirklich eine super Geschenkidee für Naschkatzen!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen