Montag, 27. April 2015

Sommer-F-r-ische vernäht

Wir nähen uns jetzt einfach mal ein bißchen Sommer-Frische herbei

                      ...zumindest sommerliche Fische auf einem sommerlichen T-Shirt!


Das neue ebook von mialuna "Mariella" habe ich Euch ja jetzt schon ein paar Mal gezeigt,bei dem maritimen Namen mußte auch noch irgendwie ein maritimes und sommerliche Shirt dazu entstehen!!
Und dann habe ich bei kekero noch den passenden Stoff dazu gefunden…und voila..hier kommt unser 

                                          SOMMER-F(r)ISCHE-SHIRT MARIELLA!!



                 Der Stoff ist doch total nett…und grade so maritim-schlicht  nur mit rotem Bündchen  finde
                 ich ihn super.An den Ärmeln habe ich zusätzlich noch Bündchen angenäht und oben
                 Sternen- Kam-Snaps angebracht


     Das Bündchen habe ich vielleicht ein bißchen stark gedehnt beim Annähen,aber es schien mir eins
     von diesen zu sein,die hinterher total ausleiern…diesmal habe ich die snaps im Gegensatz zu den
     beiden anderen Mariellas ein bißchen weiter nach innen angebracht,damit ist der Ausschnitt nicht
     ganz  so weit..ich finde auf die Art und Wiese kann man sehr verschiedene Shirts bekommen.Bei
     den Snaps  bin ich auch ein bißchen gemogelt; da man das Shirt eh so locker über den Kopf ziehen
     kann,ohne sie öffnen zu müssen, habe ich nur eine durchgehende angebracht.


                      Anprobiert erstmal mit Strumpfhose,denn als das Shirt fertig war,war grade draußen
                      dieser ganz stürmisch-regnerische Tag…aber dann wurde es drinnen auch sofort
                      anbehalten!!Das erste neue Sommer-Shirt des Jahres!!Und noch dazu wegen des Stoffes
                      ja so schlicht gehalten,dass es innerhalb einer halben Stunde fertig war!Ich nähe ja
                      immer gerne gleich mehrere Shirts nach einem Schnitt,wenn ich mal grade so drin
                      bin,dann geht  das ruckzuck und ich muß nicht viel drüber nachdenken:-)

                      Und weil dann doch tatsächlich noch ein kleiner Rest von dem süßen Stoff übrig
                      hatte,habe ich für den Kleinen gleich auch noch ein sommerliches Fische-Shirt gemacht!


        Der hatte eh gemeint,dass der Stoff doch für ihn wäre,als ich das Paket von kekero aufgemacht
        habe:-)).Für ihn war aber auch noch Einer dabei,den zeige ich Euch demnächst!!
        Jetzt gab es erstmal ein "Reste-Mix"-T-Shirt nach dem Basic Schnitt longsleeve von lillesol&pelle,
        denn so ganz  hat der Stoff dann doch nicht mehr gereicht…schließlich trägt das Kind mittlerweile
        auch schon 110!! Unglaublich!!

    Auf jeden Fall hat er sich sehr gefreut,dass er doch auch noch was aus dem Stoff bekommen konnte!


                          Hinten habe ich dann einfach rote Ringel genommen,ebenso für das Bündchen und
                          finde diese "Notlösung" richtig klasse zusammen!


                         Und so sehr sie sich auch manchmal fetzen und streiten können,die Shirts im
                         Partnerlook fanden sie doch nun richtig klasse!!


                  Und so wurde während des "Fotoshootings" ordentlich getuschelt und gekichert….

              Ich hätte ja zu gerne gewußt,was sie da für Geheimnisse zu flüstern hatten….aber das wurde
              nicht verraten…da können sie dann doch wieder gut zusammen halten,wenns sein muß;-)


      So,dann fehlt jetzt nur noch der Sommer,aber es soll ja in den nächsten Tagen warm werden!!
      Den tollen Stoff gibt es (noch) bei kekero den neuen Schnitt von Maria hier bei mialuna und das 
      Basic-Shirt bei lillesol&pelle!

                                                Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag!!
                                                                  Liebe Grüße!
                                                                       Tanja


    verlinkt bei teenspoint,made4boys ,kiddikram und metlisache :-) weils so schön ist !

Freitag, 24. April 2015

Besondere Lieben

Füchse und Hunde!!


     Das wißt Ihr ja schon,dass ich Fuchsstoffe in allen Varianten besonders liebe und meine Tochter  
     auch!Aber zu den Füchsen mögen wir auch Hunde…und besonders Einen ganz besonders:-))

     und so mußte unser Hund natürlich mit auf die Foto für das neue fuchsige Shirt meiner Tochter!!


                     genäht habe ich eine Mariella..so heißt der neue Schnitt von Maria/mialuna 

      Wie schon unsere erste Variante auch hier mit 3/4 Ärmeln aus einem absoluten Lieblingsstoff!




                                  Es ist total schön zu sehen,wie gut die Beiden sich verstehen!



So ein Hund ist schon ein tolles Haustier für Kinder…naja…wenns allerdings draußen mal wieder stürmt und regnet…wer geht dann wohl mit dem Hund?!

Aber ansonsten haben die Beiden ganz besonders viel Spaß miteinander ,auch wenn unser Hund noch etwas zu aufgedreht und hibbelig ist,um die Kunststücke zu lernen,die sie ihm alle beibringen will:-)


     Aber die wichtigsten Kommandos kann er immerhin mittlerweile(meistens),denn auch Hunde 
     kommen in die Pubertät…und hören dann..naja…wenn sie Lust haben..oder eben auch nicht…aber 
     da ergänzen sie sich vielleicht ganz gut;-)

   Jedenfalls bin ich wirklich froh,dass meine Kinder doch eher langsam in die Pubertät gehen und, wie 
   man dann an solchen Interessen und auch solchen Shirt sehen kann, noch gerne einfache und 
   umkomplizierte Klamotten tagen mögen!Da kommt  Mariella grade richtig : einfach und 
   unkompliziert,bequem und schnell genäht!


    Das Kind jedenfalls ist begeistert davon und ihre momentane Begeisterung für den Hund darf gerne 
    auch noch länger anhalten!!


                                                 Aber gut…wer kann da schon widerstehen??


  Und falls Ihr jetzt nicht widerstehen könnt und auch so ein tolles Shirt nähen wollt,dann bekommt Ihr   
  den Schnitt jetzt hier bei mialuna!!

  Der Hund ist leider ein unverkäufliches Muster und so schön gemischt,den macht auch keiner nach ;-)


   Wir wissen zwar nicht,was Ihr jetzt macht…aber das Kind und Lenin drehen jetzt noch eine Runde;-)

                      und ich,ich schicke das jetzt mal zum meitlikram und zum teenspoint!

                                    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag !!
                                                               Liebe Grüße!
                                                                    Tanja

Donnerstag, 23. April 2015

Kalieber ist online:-)

Seit heute gibt es  endlich Kalieber und ich durfte Probenähen!!


Ach...nee…falscher Text….!Nochmal von Vorne: Seit heute gibt es Kalieber online und ich durfte schon mal prob…ieren:-))

Und zwar beim letzten Sandkastentreffen!!Da bringt ja immer Jede von uns etwas fürs Büffet mit und Muddi hatte diesmal wieder ein paar…naja,was sage ich einen.. Riesenberg Würstchen in verschiedenen Richtungen mitgebracht!

Und nun freuen wir uns alle wie Bolle mit Muddi,dass ihr 4.Baby auch auf den Weg gebracht ist…war glaube ich ne echt schwierige Geburt…vielleicht hätte sie lieber noch ne Raupe kriegen sollen??Aber nee,von diesem Ergebnis haben wir Alle was!!Und das zeigt sie sogar ganz mit Gesicht!!

Wer nun immer noch nicht weiß,wovon hier die Rede ist,der klicke mal schnell rüber zu Muddi!!

Und da wir Sandkastenmädels uns so mitfreuen,dass es endlich geschafft ist gibt es eine kleine Überraschung zur Geburt:-) Nein,diesmal nicht wie bei Paula eine Paket mit selbstgenähten Winzigkeiten…sondern jede Menge Foto …extra und ganz stark limitiert…nur für  unsere Muddi:



Muddi!Wir freuen uns für dich und mit dir und wünschen Dir und deinen Angehörigen gaaaaaanz viel Glück und Erfolg und Spaß!!!!Wir drücken dir unsere Daumen..obwohl wir sicher werden: Das wird SPITZE!!

Und wißt Ihr ,was ich vermute?! Muddi,die hat so viel Streß gehabt,die war so aufgeregt und hat sicher viel zu wenig geschlafen,die Nerven liegen blank…und ich fürchte fast Ihr kommen heute noch ein paar Mal die Tränen ;-)wenn sie sieht,was wir heimlich ausgeheckt haben(Danke an Luni!!!)


                      Ach,eine Frage hätte da noch Jemand: "Gibt's das auch bald für uns?!??"



            So,das war dann außerdem auch ein RUMS für mich,ist das Shirt nicht wunderbar?!??

                                               Ich wünsche Euch einen spaßigen Tag!! 
                                                                  Liebe Grüße!! Tanja




Mittwoch, 22. April 2015

Italien zum 2.

Wie versprochen gibt es jetzt die zweite Runde Fotos aus Italien!!

Obwohl ich eigentlich schon spät dran bin mit schreiben,denn gestern Abend ,als ich eigentlich die Bilder zusammenstellen wollte…da kam mir etwas dazwischen,was  bei einer Reihe Leuten für Lachtränen gesorgt hat..aber bitte Mädels,immer wieder gerne….wenn man sich soo blöde anstellt,dann ist man froh,wenn" man geholfen wird"….boah,eye..ich weiß auch nicht…bzw. doch : JETZT weiß ich,warum ich meinen Plotter bisher nicht so mochte…aber das ist nun eine andere Geschichte und hier kommen jetzt lieber die Bilder aus den Marken!!

Marken,das liegt um bei Ancona an der Adria und ist eine wunderschöne sehr abwechslungsreiche Gegend:







Karge Felsen und Berge wechseln sich mit sanft geschwungenen Feldern und Tälern ab,auf fast jedem Berg oder Hügel eine wunderschöne alte Stadt





Zwischendurch waren wir auch mal an der Adria mit ihrem türkisfarbene Meer und den Felsküsten bis hin zum Wasser





Jeden Tag neue Städtchen besucht und entdeckt,abends dann in der ein oder anderen Stadt ein bißchen rumgelaufen und jede Menge Fotos gemacht,bis es endlich 19.00 war... und in kleinen ganz einfachen Trattorien wunderbar gegessen!!





            Die Ruhe genossen,hier und da eine kleine Pause eingelegt und die Sonne genossen



                                gestaunt,wie vielfältig und unterschiedlich die Landschaft dort ist








                   Schön war es…und irgendwie ticken die Uhren in Italien auch ganz anders ;-)



  Aber hier sind wir doch schnell wieder drin im Alltag und in der normalen Zeit und all dem,was wir so wuppen müssen Tag für Tag..aber fest vorgenommen haben wir uns: Das machen wir jetzt öfter!!Auftanken für den Alltag,Zweisamkeit genießen,runterschalten und mal ganz neue Eindrücke sammeln!!

Und nach einer Woche bin ich auch schon wieder so weit drin,dass ich langsam mal wieder ans Nähen ,Plottern oder Sticken denken kann und auch das Ein oder Andere schon fertig habe…demnächst gibt es hier also mal wieder mehr zu sehen!!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag und hoffe euch mit den Foto heute und gestern vom Hotel ein bißchen mit raus aus dem Alltag genommen zu haben:-))

Liebe Grüße
Tanja


Dienstag, 21. April 2015

Malatesta (Italien zum 1.)

  Fangen wir doch mal mit dem Paradies auf Erden an!


                                 
Bei der Durchsicht meiner Bilder habe ich festgestellt,dass ich viel zu viel schöne Eindrücke gesammelt habe und dass die gar nicht alle in einen Post passen:-)

Und so gibt es heute erstmal nur Fotos und Eindrücke von wunderschönen kleinen Platz mitten in den Bergen Italiens,ganz nah zur Adria! Dort liegt ein ganz besonderes Hotel,das wir durch Zufall,wir wissen gar nicht wie und wo, entdeckt hatten.Die Reise mal nur zu Zweit hat mein Mann zum 50 Geburtstag geschenkt bekommen incl einem Gutschein von seiner Schwester zum Kinderhüten hier bei uns!!Und so sind wir zum ersten Mal seit 23 Jahren aufgebrochen und haben eine ganze Woche allein Urlaub genießen dürfen.Und es war wirklich ein Genuss!!Dazu hat in erster Linie auch dieses wunderwundervolle Hotel beigetragen!Und nun laß ich einfach mal die Bilder wirken:


   Dieses scheinbar alte Haus im typisch italienischen Stil ist das Haupthaus des Hotels,das insgesamt
   auch nur 6 Zimmer hat.
   Schon unsere Ankunft war ungewöhnlich..wir kamen uns vor wie in einem italienischen Film!!
   Claudia und Carlo,die Besitzer des Hauses, hatten nämlich jede Menge Freunde aus Padua zu
   Besuch,es war ja Ostermontag und sie hatten zum Mittag eingeladen.Als wir gegen 16.00 dort
   ankamen,wurde sofort die Tür weit geöffnet und wir wurden herzlichst willkommen geheißen ,alle
   stellten sich vor"nice to meet you!"und wir wurden direkt zu Kaffee,Kuchen und Likör
   eingeladen.Und dann saßen wir dort,müde  von der Reise und einer viel zu kurzen Nacht…mitten im
   italienischen Großfamilientrubel,alles redete fröhlich und italienisch durcheinander,wir mittendrin…
   aber es fühlte sich absolut natürlich an,total nett!!

 Und genau das macht neben der wunderschönen Einrichtung auch den Charme des Hauses aus!Die beiden Besitzer haben einen sehr offen und toll herzliche Art und machen es Einem einfach rundum schön und gemütlich,so dass man sich sofort vom ersten Moment an,willkommen und verwöhnt fühlt!!



Wir hatten Zimmer Nr. 12,ein Zimmer von dem aus man einen tollen Blick in die Landschaft und in die Berge,die am Anfang noch schneebedeckt waren,hat!



Das Hotel ist innen sehr hell und sehr, sehr geschmackvoll eingerichtet.Sie haben viel natürliche Materialien ,wie Holz und Leinen verwendet und eine schöne Mischung aus zusammengesuchten alten Möbeln und wunderschönen Deko zusammengestellt.Schon wenn man reinkommt ist man sofort gefangen von dem Ambiente dort!


               Das ist sozusagen die "Lobby",in der großen Schüssel auf dem Tisch sammeln sie die
               Zimmerschlüssel.

             

    Hier kann man sich niederlassen und lesen,auch Bücher und Zeitschriften stehen zur Verfügung


    Die Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet,aber ich lasse Euch mal einen Blick in unseres
   werfen:




Fast jedes kleine Detail hat ein "oh"..oder "ah" hervorgelockt ;-)






Die Dusche befindet sich direkt hinter der abgetrennten Wand des Bettes ..

aber zur Eurer Beruhigung,jedenfalls haben unsere Kinder das sofort gefragt: Die Toilette ist seperat ;-)


Die Garderobe…so schlicht und soo wirkungsvoll ;-)


 Und das war der erste Blick morgens beim Aufwachen:



und nach dem Duschen ging es dann runter an den großen Tisch,der normalerweise voll besetzt ist,aber da wir in der Zeit zumindest ab dem 2 .Tag die einzigen Gäste waren,war er nur für uns gedeckt….


Und das Frühstück…ja…ohne viel Worte: ein Traum!!


jeden Morgen gab es frischen, noch warmen Kuchen!! 

  
und Müsli oder Joghurt oder Quark oder Crunchies mit Obst



Auf Wunsch haben wir Käse oder Schinken bekommen und immer ein Glas frischen O-Saft und frische Früchte…und die haben geschmeeeeckt!!!Wow!!



dazu gab es Brot oder warme Croissants und während wir drinnen genossen haben


lief draußen einer der Hunde von Fenster zu Fenster und guckte sehnsuchtsvoll rein,aber solange die Gäste frühstücken dürfen sie leider nicht stören….


das hier war Lila,ein echter Trüffelsuchhund und superlieb!


      Nach dem Kuchen und einem weiteren Kaffe zum Frühstück waren wir
 dann auch erstmal für den ganzen Tag gesättigt!!


  Dort zu sitzen,den Blick schweifen zu lassen,die Harmonie und Ordnung mit den Augen zu 
    genießen,das war schon etwas Besonderes für uns,wo es bei uns doch deutlich bunter und chaotischer und wilder hergeht und auch aussieht…aber so ist das auch mal echt schön:-)!


Dieses ist sozusagen der Wohnzimmerbereich,aber da wir viel unterwegs waren,haben wir dort gar nicht gesessen,obwohl es wirklich sehr einladen und gemütlich aussieht,oder??!!

Wir waren wirklich viel in der Umgebung unterwegs,wo überall,das zeige ich Euch morgen,denn das würde dann doch ein bißchen viel mit den Bilden und so könnt Ihr  auch mit den Augen Beides einzeln genießen,so wie auch wir es getan haben


       Am Freitag haben wir dann nachmittags auch noch mal die Seele richtig baumeln lassen und 
    Hamam und Sauna genossen..ich sage Euch,das ist ja sowas von gei* ,bei dem Ausblick in 
          der Sauna zu sitzen oder hinterher draußen auf den Liegestühlen zu relaxen!!einfach unglaublich!


Hier ist der Wellnessbreich untergebracht



            Nun mag es ja auch dran liegen,dass wir eigentlich nie im Hotel sind..oder wenn schon,dann so  
         wie am nächsten Wochenende,wenn ich mein 25-Jähriges Examen in Marburg feiere in so 08/15-
       Hotels wohnen,aber nein ,ich glaube das ist ist nicht der Grund für unsere Begeisterung..ich glaube wir haben da wirklich so ein kleines Paradies auf Erden gefunden und genießen dürfen!!

     Soll ich Euch jetzt noch verraten,wo das Hotel liegt??Es liegt in den Marken,das ist eine bergige Landschaft in der Nähe der Adria und längst nicht so touristisch überlaufen wie die Toskana..
      eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und von Schnee und minus 3 grad bis 20 ° hatten wir 
     alles in dieser Woche,aber ein tolles Wetter und viel viel gesehen…aber das zeige ich Euch morgen!

Wer mehr über das Hotel wissen möchte,hier findet Ihr es: MALATESTA-MAISON

Und nein,ich mache keine Werbung,ich bekomme nichts dafür..ich bin nur so begeistert und würde noch mehr Leuten so eine Auszeit gönnen!!

Also dann bis Morgen..ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!!
Liebe Grüße Tanja