Dienstag, 18. August 2015

sommerliche Kleider

können wir bei diesem tollen Wetter gar nicht genug gehaben!!

Denn es gibt doch nichts Schöneres und Luftigeres zum Überziehen als Kleider,oder??Das haben wir doch den Jungs und Männer eindeutig voraus!!


                               wenn das Kind nicht mehr im Nachthemd ist oder schon im Pool
                               dann ist so ein leichtes Kleid genau das Richtige!!


                                     genauso nach dem Pool,wenn man mit zittrigen Lippen ,
                                     aber natürlich noch gar nicht kalt!!, wieder raus in die Sonne 
                                     geht ist es eben mal schnell übergeworfen!


                            genäht habe ich diesmal ein Topas als Kleid,das gibt's bei mialuna als
                            Sommerfreebook und dem wunderschönen Kirschliebe-Jersey von nikiko



                    und schön schwingen kann es auch noch,das Kleid…alles in Allem ein Wohlfühl-
                    Teil ,genau das Richtige für sommerliche Tage!!



                        Ich wünsche Euch einen sommerlichen und beschwingten Tag und gehe damit
                       jetzt mal zum Hot und zum Creadienstag und zur meitlisache und zum teenspoint!

                                                                         Liebe Grüße
                                                                             Tanja

Montag, 17. August 2015

morgens in den Ferien Teil 2

diesmal aus Jungs-sicht!

Das bedeutet nämlich ebenso wie bei unserer Tochter,möglichst lange im Schlafanzug zu bleiben.
Allerdings jetzt nicht unbedingt bei der Suche nach Tierfutter oder beim gemütlichen Lesen auf dem Sofa…nein,die Jungs müssen entweder gleich Ball spielen oder sich sonst wie betätigen…also möglichst auch noch vor dem Frühstück raus ...               


                                                          …..und Seifenblasen pusten!!


               Den Schlafanzug habe ich ihm Anfang der Ferien genäht und er würde ihn am liebsten gar
               nicht mehr ausziehen;-)


                           Als Schnittmuster habe ich lillesol&pelle longsleeve und freizeithose
                           genäht; der Stoff ist einen Stoff&Liebe Eigenproduktion und das Bündchen
                           aus dem Vorrat ;-)


            
                                         Klappt doch schon ganz gut mit dem Pusten:-)


                       eigentlich doch toll,wie solche alte und einfache "Spielsachen" auch heute Kinder
                       immer noch faszinieren,oder?!??


                          nochmal eintauchen und dann wieder tolle schimmernde Kugeln machen


                          Nachdem alles verbraucht oder verschüttet ist..immer dasselbe,oder?!…
                          geht's dann rein mit klebrigen Fingern….am liebsten direkt an den 
                          Tisch…"nee,die sind doch gar nicht klebrig!!"…


                       Irgendwie ist dieses frühe Morgenlicht besonders schön für Fotos,finde ich!

                       Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag und viel Ruhe und Gemütlichkeit !!
                   
                                                                          Tanja

                 verlinkt bei Made4boys 

Freitag, 14. August 2015

Sommer pur

 Sommerfrüchte und Sommerfarben =der sommerlichste Rock schlechthin!!


              Diese Frucht-und Farbkombi ist wohl kaum noch zu übertreffen…das ist Sommer pur!


             endlich habe ich mal das freebook Jerseyrock von Frau Liebstes vernäht,der wartete hier schon
             länger drauf mal ausprobiert zu werden…und …genau unsers:-)!!

            Superbequem und superschnell genäht,besonders ,wenn man sich das Gefummel mit
            den Ösen spart..ist ja eh nur für die Optik,das Bindeband,denn gehalten wird der Rock ja
            eher durch das eingezogene Gummi…und das Band sieht man unter dem Top eh nicht;-)


                  Also hier die Variante für Faule,aber nein…die Paspel ist selbstgemacht;-)!
                  und außerdem hat der Rock am Ende noch eine winzige Stickerei bekommen
                  also nicht so ganz für Faule;-)


                     Den  süßen Erdbeer-Stoff habe ich von kekero und der grüne ist ein Rest …ich glaube  
                     von Frau Streuterklamotte…oder Frau Druekten??Jedenfalls vom letzten 
                     Sandkastentreffen:-). 

                     Ich finde die Kombination einfach soooo schön und wie ein Synonym für Sommer!!



             Das Kind sammelt übrigends mal wieder Girsch…grumpf..ich hasse Girsch,aber für die 
             Schweinchen ist er natürlich klasse…


                 Ich glaube sie ist zur Zeit die Tierliebste in unserer Familie und nimmt die Verantwortung 
                 auch ohne ständiges Erinnern sehr ernst.Das finde ich wirklich klasse!!


                          Na gut,unsere Gretel ist da etwas eigen,grade draußen muß das nicht sein,
                          daß man sie hochnimmt oder streichelt oder auch nur anspricht;-)


                                  Dann eben doch lieber weiter Meerschweine versorgen…!

                        Ich weiß nicht,ob es den süßen Erdbeerstoff noch bei kekero gibt…
                        wenn ich vorher gewußt hätte,wie süß der ist…dann hätte ich mehr genommen,
                        denn ich kann mir den sogar als Stoff für ein Top für mich vorstellen…,nur
                        leider reicht der "Rest" nicht für mich….dabei..diese Farben…:-)
                        Zum Glück habe ich noch was von dem Stoff des Tops,ebenfalls von kekero
                        und von einer super Qualität!!Der Schnitt ist das Top von Lotty von
                        Frau Liebstes!

                        So gehe ich damit jetzt mal zum teenspoint und zur meitlisache und wünsche Euch 
                         einen schönen Tag und ein sonniges Wochenende!!
   
                                                                             Tanja
                                                      

                    



Dienstag, 11. August 2015

morgens in den Ferien Teil1

Sommerferien-Modus heißt…alles ist etwas gemütlicher :-)

Die Kinder stehen später auf und trödeln gemütlich den halben Vormittag in gemütlichen Schlafanzügen und Nachthemden rum…was gibt es Schöneres?!

Und wie schön ist es doch morgens in den ersten Sonnenstrahlen durch das noch feuchte Gras zu laufen und die frische Luft einzuatmen?!



              Denn unsere kleinsten Mitbewohner wollen versorgt werden,die sind ähnlich früh wie
             die jüngeren Kinder auf und quieken draußen,sobald sich hier etwas regt…

             Und das jüngste Tochterkind,das meistens mit dem kleinen Bruder als Erste wach ist,
             ist da immer sehr pflichtbewusst…zum Glück!!


                 Und so geht es an schönen Sommertagen schon früh raus in den Garten,Grünzeugs für
                 die Schweinchen sammeln…


                                Das darf dann auch gerne im sommerlichen Nachthemd sein….



               Den Stoff habe ich von kekero,als ich den gesehen habe war sofort ein Nachthemd vor 
               meinem geistigen Auge fertig!!Der Schnitt ist selbstgebastelt nach dem lillesol
               &pelle longsleeve,das ich einfach verlängert habe.


                Oben habe ich ein Wäschegummi als Abschluss angenäht ,unten und an den Ärmeln mit 
                Rollsaum gesäumt und dann noch einen kleinen Stickerei  aus der little-summer-girl-Serie 
                von kunterbunt.


                                    So ein bißchen Bullerbü-Feeling kommt da auf..oder??

             Der Hund darf natürlich nicht fehlen und versucht immer sich Möhren oder Gurke aus dem 
             Körbchen zu mopsen…



                                        Und nachdem jetzt die Schweinchen versorgt sind


                          kommen die Kinder rein und wollen natürlich auch selbst frühstücken…
                          während die großen Geschwister natürlich noch laaaaaange schlafen ;-)

      Tja, wenn man Kinder in verschiedenen Altersgruppen hat,dann stehen die Einen fast so früh wie  
      in der Schulzeit auf,während die Anderen erst verschlafen herantapsen,wenn die Kleinen schon 
      wieder danach fragen,wann und was es denn zum Mittag gibt….

     Ich laße die Tage auch ein bißchen langsamer laufen…und mache mir jetzt mal den 2.Milchkaffee
     und gucke mich dann,wenn mich die Kinder lassen,endlich mal wieder ein bißchen beim 
     creadienstag  um.

                                          Ich wünsche Euch einen schönen Tag!!

                                                               Tanja

verlinkt auch noch beim teenspoint und bei der meitlisache!!..oh ja,stimmt zu Hot gehe ich auch noch!