Donnerstag, 15. September 2016

Eine kleine Stippvisite

hier und heute im blog…mit ganz vielen Fragezeichen..

denn ob es eine Stippvisite bleibt..nach nunmehr 3 Monaten blogpause oder ob ich wieder öfter hier sein werde…ich weiß es so ganz und gar nicht.
Und passend dazu kommt hier ein Rums,bei dem ich auch erst so gar nicht wußte…und der gleichzeitig auch noch an den letzten Post vor 3 Monaten anschließt!!

Erinnert Ihr Euch an das Kleid,das ich vielleicht..oder vielleicht nicht tragen wollte…??Danke für Eure Kommentare und Meinungen dazu!Und was soll ich sagen? ich habe es nicht getragen..ich habe mich einfach nicht ganz richtig darin gefühlt und so hatte ich letztendlich auf unserer Silberhochzeitsgartenparty ein ganz altes,aber total schönes schwarzes Leinenkleid aus Dänemark an.
Und genau wie die eigentlich geplante Kleidung wurde auch die eigentlich geplante Gartenparty eine Hausparty,weil genau an dem Tag das Wetter so ganz und gar nicht schön war…ganz viel Regen !!
Schön war es trotzdem und wir hatten so viel liebe Leute hier,die  irgendwie  mit uns verbunden waren/sind seit  teilweise 25 Jahren und hatten ein wunderschönes Fest!!

                            Und aus dem Kleid ist ist dann auch was ganz Anderes geworden:


 
                                               Das Unterteil wurde zum Rock und…

 
                                das Oberteil mit einem Bündchen zum T-Shirt !!

Und Beides mag ich jetzt total gerne einzeln tragen und grade jetzt wo es so heiß ,war trägt sich so ein Viskosejersey besonders angenehm und fällt so schön leicht.

Ja, so ist das manchmal mit dem,was man plant und was dann am Ende daraus wird..von daher ist es gut offen zu bleiben und seine eigentlichen Pläne auch mal zu verändern…

Und so ist es grade auch mit dem blog; nach unserem wunderschönen Urlaub auf Island..unseren silbernen Flitterwochen sozusagen, bin ich so entspannt gewesen,daß ich mir das unbedingt noch lange ,lange im Alltag erhalten will.Und ich habe deutlich gespürt,wie anstrengend mein Leben doch in den letzten Jahren war und wie gut es tut mal weniger zu "müssen".

Und so bin ich nach den Ferien gar nicht ins bloggen gekommen und habe auch jetzt das Gefühl,ich weiß  noch nicht, ob ich es wieder mag oder nicht..aber es ist anders als sonst..das Thema hatte ich ja schon öfter hier…diesmal fühle ich mich drucklos und entspannt und lasse es laufen und warte,was passiert…das ist ein neues Gefühl für mich,wo ich doch sonst immer alles so plane und überlege und mich selbst unter Druck setze…jetzt ist da eher so eine offene Neugier..mal sehen,wohin mich der Weg führt…

Und so gucke ich heute mit meiner neuen Kombi mal wieder bei Rums rein…ist ja was Neues und durchaus noch neu genäht…wenn auch upcycelt;-)

                                         Laßt es Euch alle gut gehen!!Liebe Grüße!!

                                                                  Tanja

Stoffe:Kekero
Schnitt: ursprünglich mal ein Kleid nach RosaP ,jetzt selbst weiter entwickelt;-)

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ich erkenne mich in deiner Beschreibung vollkommen wieder: es geht auch ohne und wenn man wollte, könnte und würde man, aber im Moment merkt man einfach, wie gut das ist, weniger zu wollen oder zu müssen. Ich habe auch eine Blogpause von mehreren Wochen gemacht. Total ungeplant. Hat sich einfach so ergeben. (Bin gespannt, ob noch Leser heute vorbeischauen... ;-) ) Irgendwie habe ich nicht mehr so das Bedürfnis, jede Naht zu fotografieren und zu kommentieren. Vielleicht ändert sich das am WE in Langenhagen wieder. Ich bin gespannt und lasse es auch auf mich zukommen. Von daher finde ich, hast du momentan die vollkommen richtige Einstellung zum Blog. Schließlich ist es bei uns "nur" Hobby - das ist mitunter ein ganz großer Vorteil, den wir ruhig mal nutzen sollten!
    Trotzdem freue ich mich, dass du uns zeigst, was aus dem Kleid geworden ist. Wie gut, dass du nähen kannst ;-) - da kannst du alles so ändern, dass es dir auch 100%ig gefällt. Ich finde Rock und Shirt sehr gelungen und mag beide Kombinationen an dir sehr gerne leiden!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Die richtige Entscheidung. Gefallen mir einzeln viel besser. Hoffe, Du hältst an der Erholung fest. Ich lese gerne hier, wann immer Dir danach ist.

    AntwortenLöschen
  3. Schön von dir zu hören und dass es dir gut geht.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Schön dass wir wieder etwas sehen und hören! :)
    Der Stoff gefällt mir sehr gut! Als Oberteil gefällt er mir noch ein bisschen mehr. Toll, der schräge Musterverlauf. Da muss man beim zuschneiden wie mit Streifen aufpassen.
    Schicke Outfits!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hey, das Outfit zweitzuteilen war goldrichtig. Shirt und Rock gefallen mir total gut! Und was das Bloggen angeht - ich kann das gut verstehen. Ich weiß selbst oft nicht, ob ich weiter bloggen will/werde/möchte oder nicht... Ich lese jedenfalls sehr gerne von Dir. Egal ob regelmäßig oder sporadisch.

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen