Donnerstag, 20. Oktober 2016

Nein..ich mag ihn grade nicht!!

Wen?! Na,den über den in den letzten Wochen in vielen blogs so begeistert geschrieben wurde …

Ich meine den Herbst! Da lese ich davon,wie schön es ist mit den Kindern durchs goldene Herbstlaub zu flitzen,Kastanien zu sammeln,das Haus herbstlich zu dekorieren…da steht wie nett es doch ist,sich endlich wieder stundenlang unter einen Wolldecke auf das Sofa zu kuscheln und den Kindern bei einer heißen Tasse Tee vorzulesen..bei Kerzenschein…-hört sich ja auch nett an…ist aber grade nicht meine Gefühlslage!

Herbst in Norddeutschland ist nicht immer golden und schön,sondern oft neblig,grau und feucht.Auch dafür kann man sich begeistern,ich weiß …..nur ich kanns grade gar nicht!
Ich stelle fest,am liebsten war mir dieser milde späte Sommer…nicht so heiß,morgens und abends schöne frische Luft und am liebsten mag ich auch Shirts mit 3/4-Arm.



Ich mag es gerne unkompliziert,mag gern ein bißchen Wind auf der Haut spüren,und hab auch nichts dagegen täglich mein Wollunterhemd zu tragen…so geht es mir am Besten und ich traue grade dieser unbeschwerten Zeit hinterher und mag den Herbst grade (noch?) gar nicht!

Nein,es geht nicht nur darum,daß diese Bilder am Strand und im Urlaub entstanden sind…ich mag auch im Alltag so am liebsten rumlaufen!!

genäht habe ich mir meinen absoluten basic-Lieblingsschnitt von mialuna  LadyRose


        Tja,wie kein pink;-) ?…naja…ich kann auch mal fast ohne pink…wer entdeckt doch was??

Aber Lisette in türkis ist irgendwie auch klasse,finde ich!Eigentlich überleg ich noch,ob ich mir noch ein weiter geschnittenes Top dazu nähe aus einem Lisette-Kombi-Stoff,nur bisher  habe ich noch nicht so richtig den Schnitt dafür gefunden…stelle mir das aber im Lagenlook ganz nett vor,oder?


Und während ich jetzt hier sitze und den Post schreibe …im Langarmshirt mit Fleece drüber, ist es draußen kalt und grau und regnet…nee…sorry,Herbst…noch mag ich dich nicht und Lust auf einen Hundespaziergang habe ich auch grade so gar nicht!!

Vielleicht liegt es auch daran,daß ich jetzt schon 1 Woche lang krank bin und mich deshalb nicht so gut fühle…aber nein,es gibt wohl auch einfach Jahreszeiten,die mich  nicht so begeistern…vielleicht brauche ich da mal sowas:


Den Anfang mache ich jetzt mal mit einem chai-Latte und dann guck ich mal,was es bei  RUMS sonst heute so Neues gibt!

                                                                   Liebe Grüße
                                                                        Tanja

Stoff: Lisette bei AllesfürSelbermacher
Schnitt: LadyRose von mialuna24

Kommentare:

  1. Ich lese mich so gerne durch Deine Spots durch :-). Ich bin Suchvorgang so gar nicht in Herbststimmung, ich weiß noch, bei der ersten gesichteten Kastanie dachte ich mir "Och nööööööööö! Nicht jetzt schon...." Deine Bilder sind toll ❤️ Und die Lady Rose wie immer top! liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Schicksal teilen wir hier im Donauraum mit euch im Norden. Hier ist es von Oktober bis März auch sehr oft grau in grau. Hochnebel wechselt mit dichter Bewölkung und momentan regnet es sehr viel. Und falls es doch mal schön ist, geht der Wind. Nicht schön, v.a. wenn man fast täglich am Telefon hört wie herrlich warm und sonnig und golden es in der alten Heimat in den Bergen immer ist...
    Türkis steht dir übrigens ausgezeichnet! Sehr schöne Bilder!
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. ach süsse! ich kann dich verstehen. und man muss ihn nicht immer mögen, den herbst. in wien ist es derzeit regnerisch und trüb und auf dauer ist das auch nicht so lustig. wobei lieber als sommerhitze ist es mir alle mal... :-) aber das bin ich.
    die fotos sind super, stoff und schnitt stehen dir hervorragend und fürs pink hast du ja die schuhe aufs foto geholt. grandios! ich wünsche dir gute besserung!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja, auch ich kann mich noch nicht so richtig mit dem Herbst anfreunden.
    Aber dein Shirt gefällt mir sehr gut!!
    Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  5. hach ja, du schreibst mir aus der Seele. Ich lebe zwar nicht im Norden sondern in der Mitte Deutschlands, aber momentan ist hier alles grau in grau und feucht...die Kids hüsteln und sind quengelig und ich trauere auch gerade dem sonnig schönen September hinterher
    Was mir aber super gut gefällt ist dein Shirt, das würde ich auch sofort anziehen...und am Meer wäre ich auch gerne mal änger als nur ein paar Wochen..ok nicht unbedingt im grauen Herbst ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Fotokulisse! Wow...super schöne Bilder......und das Shirt ist klasse! Lisette in dieser Farbe habe ich mir ja auch noch gegönnt.....mal sehen, was ich daraus machen werde!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Als erstes wünsche ich dir gute Besserung, dass es dir sehr schnell wieder besser geht! Ja, der Herbst ist nicht Jedermanns Sache, bei mir geht es noch, denn hier im Süden ist das Wetter gar nicht so schlecht. Aber die trüben Tage kommen im November auch noch zu genüge. Wenn es dann wieder recht früh dunkel wird, das kann ich auch nicht leiden.
    Dein Shirt jedenfalls gefällt mir sehr gut! Sobald der Babybauch weg ist, werd ich auch mal wieder ein paar neue Shirts für mich nähen müssen. So viele Schnitte warten hier noch auf Verarbeitung :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Dann wünsche ich dir erst einmal eine ganz schnelle gute Besserung, gesundheitlich und wettertechnisch. Vielleicht können ein paar sonnige, milde und vor allem goldene Tage, dir doch noch Lust auf den Herbst machen, an denen du dann solche tollen 3/4 Arm-Shirts (in türkis mit pinker Saumnaht :-))anziehen kannst....und deine pinken Schuhe ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Ach Tanja...na da musst du jetzt wohl durch mit dem nebeligen feucht kalten Herbst. Einerseits hast du ja Recht, schöne laue Sommertage sind schon was, aber ich mag auch dieses trübe Wetter, einfach zum Einkuscheln und Tee trinken bei Kerzenschein.
    ...und übrigens der Lisette in türkis steht dir auch ausgezeichnet...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann Dir gut nachfühlen. Ich wohne im Süden und ich mag ihn TROTZDEM nicht, den Herbst. Klar, hier gibts goldene Herbsttage, die wunderschön sind, mit bunten Blättern und Kastanien usw. Aber morgens zur ersten Stunde zur Schule zu laufen, wenn es vor lauter nebelig-trüb noch fast dunkel ist und feucht und klamm und die Hände schon wieder rissig werden und frieren.... ne. Mag ich auch nicht wirklich. :(

    Dein Shirt gefällt mir super, ich mag den Stoff total gerne und finde, diese Farbe steht Dir auch echt total gut!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen