Dienstag, 30. Mai 2017

genäht,genäht und genäht...

habe ich in der letzten Woche und in den tollen freien Tagen, wann immer es ging  und ich der Hitze draußen entfliehen mußte!!

Gewünscht waren  u.a.vom jüngsten Kind schon lange neue T-Shirts für den Sommer!!
Wer mir auf Instagram folgt ,hat ihre Entstehung mitverfolgen können; an einem Tag zugeschnitten


 am  nächsten zusammengenäht, am nächsten dann gecovert und Fäden verschwinden lassen..was leider nicht zu meinen bevorzugten Tätigkeiten gehört;-)...hüstel,manchmal schneide ich die erst ab, wenn ich die T-Shirts später verkaufe oder weiterverschenkt;-))!
Nicht jedes neue T-Shirt habe ich jetzt fotografiert, aber was sich so nebenbei ergeben hat, und gleichzeitig auch die aus neuen Stoffen und nicht aus den Stoffbergeresten, zeige ich Euch heute mal:


Diesen total schönen Jersey von Blaubeerstern habe ich mal wieder bei kekero gekauft:Claudia ist eine meiner liebsten Stoffverkäuferinnen,wenn es mir mal eben in den Sinn kommt und ich bei ihr vorbei gucke ,dann finde ich immer etwas und wenn ich es bestelle, dann ist es oft schon 1-2 Tage später da!!Unglaublich!!Außerdem weiß ich, daß sie ihre Stoffe überlegt aussucht und die Qualität immer toll ist!!

Wie dieser tolle Jerseys ein schöner Druck in so schönen Farben ..sofort ein Lieblingsteil geworden!!


genäht habe ich das Lillesol&pelle longsleeve in mittlerweile schon 128,allerdings etwas weiter, das finde ich für den Sommer besser!



Denn wenn er auch im Winter kaum raus zu kriegen ist, so ist er im Sommer kaum rein zu kriegen und bei den Temperaturen darf das T-Shirt schon etwas weiter sein.Ich nehme dafür einfach im Bruch 1 cm mehr, das reicht schon und die Passform bleibt so toll wie sie ist!



                 Das andere Shirt, was ich Euch noch zeigen möchte ist dieses hier:


Gleicher Schnitt mit einem Jersey von Allesfür Selbermachen und Füchse ...Füchse gehen hier immer!!


                                                     Süß, der Stoff,oder? ...(und wer entdeckt den Fleck?)



Ja, lange Haar hat er bekommen...und sie dürfen partout nicht geschnitten werden,auch wenn das im Sommer mit kurzen doch vielleicht viel weniger warm wäre...


  Aber egal, wenn es ihm so gefällt,dann dürfen die auch so bleiben!Das gehört für uns dazu, daß die Kinder ihren eigenen Geschmack finden und haben dürfen, auch wenn man bei der ein oder anderen Frisur schon mal denkt, daß ihnen etwas Anderes auch gut stehen würde.Aber eigentlich mag ich das so auch mit den langen Haaren; jetzt sind sie zum Glück so lang, daß er sie zur Seite schleudern kann und auch wieder mehr sieht;-)

Die anderen T-Shirts zeige ich vielleicht ein anderes Mal,aber ich habe auch so einiges für mich geschafft..juppiduh!!Und eins davon zeige ich Euch am Donnerstag beim Rums..das ist ziemlich retro und wunderbar sommerlich und aus einem angesagten Stoff  trotz retro...neugierig geworden? dann kommt doch Donnerstag wieder vorbei!

Hiermit gehe ich jetzt zum HoT und creadienstag  zu den Dienstagsdinge und zum Made4boys !

Habt einen schönen und sonnigen Tag!! Liebe Grüße!!

Tanja


Kommentare:

  1. Hallo, ich finde die beiden Shirts sehr süß. Bitte gerne auch noch die anderen zeigen :-) Ich freue mich über jede Inspiration! Und das Fuchsshirt ist ja einsame spitze! Vielleicht magst Du es ja auch noch auf meiner Linkparty "Menschen(s)kinder - Kinderkleidung für alle Geschlechter" verlinken? Liebste Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!!und das mache ich doch gerne, ich kannte die noch gar nicht!!LG Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    ich freue mich, dass du so viel Nähzeit gefunden hast!! Hach, das hat bestimmt richtig, richtig gut getan, oder??!!
    Die Shirts sind toll geworden. Ganz liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen